Disney Familie

Der US-Amerikaner Walt Disney (1901-1966) gründete 1923 ein Filmstudio, das Zeichentrickfilme produzierte. Daraus entwickelte sich die heutige Walt Disney Company, einer der grössten Medienkonzerne der Welt. Die Walt Disney Company ist inzwischen das grösste Filmunternehmen der Welt. Im Jahr 2016 kontrollierte Disney ein Viertel des Filmmarktes (Quelle). 2019 kaufte Disney das viertgrösste Filmunternehmen 21st Century Fox„Disney Familie“ weiterlesen

Soros Familie

Der US-Amerikaner George Soros gilt als einer der erfolgreichsten Hedgefonds-Manager aller Zeiten und als einer der wichtigsten politischen Spender der letzten Jahre. Er wurde in eine ungarisch-jüdische Familie geboren, die in die USA emigrierte. Sein Vermögen wird derzeit auf 8,6 Milliarden US-Dollar geschätzt. 2017 wurde das Vermögen noch auf 25 Milliarden Dollar geschätzt (Quelle). Sein„Soros Familie“ weiterlesen

Landolt & Sandoz Familie

Die Familie Landolt aus der Schweiz gründete 1780 die Schweizer Privatbank Landolt & Cie., die sie bis heute kontrolliert (Quelle). Sie ist somit eine der ältesten noch existenten Banken der Welt. Die Bank ist auf Vermögensverwaltung spezialisiert. Die Schweiz gilt als die gefragteste Steueroase der Welt. Pierre Landolt ist derzeit Vizepräsident von Landolt & Cie.„Landolt & Sandoz Familie“ weiterlesen

Haus Bonaparte

Die italienische Familie Buonaparte wurde 1771 in den französischen Adel aufgenommen und benannte sich in Bonaparte um. Durch die Französische Revolution (1789-1799) stiegen die Bonapartes zur französischen Herrscherfamilie auf. Auch heute noch sind sie Teil des europäischen Hochadels. Italienische Herkunft Giovanni Buonaparte (lebte im 14. Jahrhundert) war Bürgermeister der italienischen Stadt Sarzana. Er heiratete Isabella„Haus Bonaparte“ weiterlesen

Lee Familie aus den USA

Die Lee Familie ist eine der historisch bedeutendsten Familien der politischen Elite der USA. Zwei Familienmitglieder gehörten zu den Gründervätern der USA. Die Lee Familie gehörte aber schon in den 100 Jahren vor der Gründung der USA zur Elite der 13 Kolonien (Elite der damaligen Ostküste). Die Familie und ihre Verwandtschaft ist traditionell in der„Lee Familie aus den USA“ weiterlesen

Shamalov Familie

Der russische Zahnarzt Nikolai Shamalov (*1950) und seine beiden Söhne gehören zum persönlichen Bekanntenkreis des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Nikolai Shamalov ist ein langjähriger Freund von Putin (Quelle). Von 1992 bis 2008 arbeitete er als Vertreter von Siemens in Russland. Siemens ist einer der mächtigsten deutschen Grosskonzerne. Nikolais Vermögen wurde 2011 auf 500 Millionen US-Dollar„Shamalov Familie“ weiterlesen

Alawiden

Die Dynastie der Alawiden (manchmal auch Alaouiten genannt) ist seit dem Jahr 1664 die herrschende Königsfamilie von Marokko. Ihnen gelang es die vorherige Königsfamilie, die Saadier, zu stürzen und besetzten den Thron. Sie stellen bis heute das marokkanische Staatsoberhaupt. Marokko ist zwar eine konstitutionelle Monarchie, aber dennoch ist Kritik am König verboten und wird als „Angriff auf„Alawiden“ weiterlesen

Lee Familie aus Südkorea

Die Lee Familie gilt als die mächtigste und reichste Familie Südkoreas. Der südkoreanische Geschäftsmann Byung-chul Lee (1910-1987) gründete 1938 ein Unternehmen aus dem sich die heutige Samsung Group entwickelte. Diese gehört zu den sogenannten Jaebeol, mächtige Unternehmensgruppen aus Südkorea. Samsung ist das grösste Jaebeol. 2017 wurde das Vermögen der Lee Familie auf 40,8 Milliarden US-Dollar„Lee Familie aus Südkorea“ weiterlesen

Ochs & Sulzberger Familie

Der US-Amerikaner Adolph Ochs (1858-1935) wurde in eine Familie von deutsch-jüdischen Einwanderern geboren. 1896 brachte er die Zeitung The New York Times unter seine Kontrolle, die 1851 gegründet worden war. Seine Tochter heiratete Arthur Hays Sulzberger (1891-1968), dessen Eltern ebenfalls deutsch-jüdische Einwanderer waren. Die beiden Männer waren Mitglied der Pilgrims Society, ein angloamerikanisches Elitennetzwerk das von„Ochs & Sulzberger Familie“ weiterlesen

Haus Chakri

Die Chakri-Dynastie besetzt seit 1782 den Thron von Thailand. Thailand war das einzige Land Südostasiens, das nicht unter europäischer Kolonialherrschaft stand. Seit dem späten 19. Jahrhundert hatte Thailand engen geschäftlichen Kontakt zur britischen Kolonialelite, die sich an der Industrialisierung Thailands beteiligte. Bhumibol Adulyadej (1927-2016) war von 1946 bis zu seinem Tod König von Thailand. Somit herrschte er 70„Haus Chakri“ weiterlesen