Donner Familie

Die deutsche Bankiersfamilie Donner ist schon seit über 200 Jahren im Finanzwesen aktiv. Conrad Hinrich Donner gründete 1798 eine eigene Bank. Sie besteht bis heute und ist damit eine der ältesten noch existierenden Banken in Deutschland. Sie ist noch immer mit der Donner Familie verbunden. Der Bankengründer Conrad Hinrich Donner (1774-1854) arbeitete für die Dänische Ostindien-Kompanie,„Donner Familie“ weiterlesen

Lombard, Odier und Hentsch Familie

Die Familien Lombard, Odier und Hentsch sind mit der Schweizer Privatbank Lombard Odier & Co verbunden. Sie ist eine der ältesten Banken der Schweiz und besteht seit 1796. Sie konzentriert sich auf Vermögensverwaltung von wohlhabenden Kunden. Die Bank verwaltete Mitte 2021 ein Vermögen im Wert von 352 Milliarden Schweizer Franken (etwa 380 Milliarden US-Dollar). Im 19.„Lombard, Odier und Hentsch Familie“ weiterlesen

Haus Al Chalifa

Die arabische Familiendynastie Al Chalifa herrscht seit 1783 über den Kleinstaat Bahrain. Der Premierminister und seine Stellvertreter sowie mehrere Minister des Landes kommen aus der Königsfamilie. Das Vermögen der Familie wird auf 3 Milliarden GBP (etwa 4 Milliarden US-Dollar) geschätzt (Quelle). Sie gründeten und führen die Mumtalakat Holding, ein Staatsfonds. Die Mumtalakat Holding verwaltet ein Vermögen im Wert„Haus Al Chalifa“ weiterlesen

Molson Familie

Die Molson Familie ist eine kanadische Milliardärsfamilie. Zusammen mit der US-amerikanischen Milliardärsfamillie Coors kontrolliert sie die Molson Coors Beverage Company, einer der grössten Bierkonzerne der Welt. Der Engländer John Molson (1763-1836) emigrierte nach Kanada und wurde dort als Bierbrauer aktiv. Er finanzierte die erste öffentliche Eisenbahn in Kanada und liess das erste erfolgreiche Dampfschiff in„Molson Familie“ weiterlesen

Metzler Familie

Die Metzler Familie ist eine der ältesten noch aktiven Bankiersfamilien Deutschlands. Sie besitzen das Bankhaus Metzler. 2020 verwaltete die Bank ein Vermögen von 74 Milliarden Euro (etwa 87 Milliarden US-Dollar) und gehört somit zu den führenden Privatbanken Deutschlands. Benjamin Metzler (1650-1686) wurde in der deutschen Stadt Frankfurt sesshaft und gründete dort 1674 ein Handelsunternehmen, das nach„Metzler Familie“ weiterlesen

Hellman Familie

Isaias Hellman (1842-1920) wurde in eine deutsch-jüdische Familie geboren. Er emigrierte zusammen mit seinem Bruder nach Kalifornien in den USA, wo sie geschäftlich aktiv wurden. Isaias war auf dem Höhepunkt seiner Karriere Präsident oder Direktor von siebzehn Banken entlang der Westküste. Er galt als der wichtigste Mann im Finanzwesen Kaliforniens und war zeitweise der reichste Jude„Hellman Familie“ weiterlesen

Yasuda Familie

Die Yasuda Familie ist eine der wichtigsten Familien der japanischen Wirtschaftselite. Zenjirō Yasuda (1838-1921) gründete 1880 die Yasuda Bank, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die führende Bank in Japan war. Seine Nachkommen führten die Bank weiter. Familienmitglieder waren in der Führung von vielen weiteren japanischen Banken. Die Unternehmensgruppe der Yasuda Familie unterstütze die„Yasuda Familie“ weiterlesen

McGraw Familie

Der US-Amerikaner James H. McGraw (1860-1948) war Mitgründer von McGraw Hill. Das Unternehmen entwickelte sich zu einem führenden Buch- und Bildungsverlag der USA. McGraw war der erste Präsident des Unternehmens. Fünf seiner Nachkommen haben seither die Führung des Unternehmens übernommen. 2015 wurde das Vermögen der Familie auf 2,5 Milliarden US-Dollar geschätzt. (Quelle) 2013 wurde das„McGraw Familie“ weiterlesen

Smith Familie

Der US-Amerikaner Byron Laflin Smith (1853-1914) gründete 1889 eine Bank zur Vermögensverwaltung für die Reichen aus Chicago. Aus ihr entwickelte sich der heutige Finanzkonzern Northern Trust. Er ist einer der grössten Vermögensverwalter der Welt und verwaltet über eine Billion US-Dollar. Im Jahr 2007 erstellten Wissenschaftler der ETH Zürich eine Liste der mächtigsten Unternehmen, die den Kern„Smith Familie“ weiterlesen

Crown Familie

Der US-Amerikaner Henry Crown (1896-1990) wurde als Sohn litauisch-jüdischer Einwanderer geboren. Er und seine Brüder gründeten 1919 ein eigenes Unternehmen. Es entwickelte sich zu einem führenden Baustoffunternehmen. 1959 fusionierte es mit dem US-amerikanischen Mischkonzern General Dynamics. Ab da war Henry Crown Grossaktionär von General Dynamics. Seit Ende der 1960er Jahren besass er über 20 Prozent des Unternehmens (Quelle).„Crown Familie“ weiterlesen

Schneider Familie

Die Schneider Familie gehörte lange Zeit zu den mächtigsten Industriellen in Frankreich (etwa von 1850 bis 1960). Sie sind über Heiraten mit dem französischen Adel verbunden. Eugène Schneider (1805-1875) und sein Bruder Adolphe (1802-1845) gründeten 1836 ein Unternehmen, das in der Stahlindustrie aktiv wurde. Eugène Schneider gehörte 1864 zu den Mitgründern der Société Générale, die sich„Schneider Familie“ weiterlesen

Haus Liechtenstein

Die österreichische Uradelsfamilie Liechtenstein besteht seit über 800 Jahren. Sie gehört zu den 16 Apostelgeschlechtern. Diese 16 Uradelsfamilien bildeten zu Beginn des 2. Jahrtausends die österreichische Adelselite. Vier dieser Familien bestehen noch heute und die Familie Liechtenstein wäre die wichtigste davon. Die Familie gründete 1719 das Fürstentum Liechtenstein, über das sie fortan herrschte. Das Fürstentum„Haus Liechtenstein“ weiterlesen

Guggenheim und Lawson-Johnston Familie

Meyer Guggenheim (1828-1905) wurde in eine schweizerisch-jüdische Familie geboren. Er emigrierte in die USA und wurde dort zum wohl erfolgreichsten Bergbauunternehmer des Landes. Seine Nachkommen gehören seither zur US-Elite. Die Guggenheim Familie war bis in die 1920er Jahre in der Bergbauindustrie aktiv. Zeitweise kontrollierten sie 80 Prozent der weltweiten Vorkommen für Kupfer, Blei und Silber„Guggenheim und Lawson-Johnston Familie“ weiterlesen

Bevan Familie

Die Bevan Familie aus Grossbritannien ist mit der Barclays Bank verbunden, eine der ältesten und mächtigsten Banken der Welt. Der Quäker Silvanus Bevan (1661-1725) war der Stammvater der Familiendynastie. 1. Generation Der gleichnamige Sohn Silvanus Bevan (1691-1765) gründete 1715 in London eine Apotheke, die mit der Zeit auch medizinische Waren ins Ausland verkaufte. Ab der„Bevan Familie“ weiterlesen

Schiff Familie

Die deutsch-jüdische Familie Schiff lebte seit dem 17. Jahrhundert in der Judengasse der deutschen Stadt Frankfurt. Die Familie lässt sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Sie brachte mehrere Rabbiner hervor. Darunter auch Tevele Schiff (starb 1792), der nach London zog und dort Oberrabbiner der Grossen Synagoge von London wurde. (Quelle) Die Schiff Familie war durch„Schiff Familie“ weiterlesen

Campbell Clan

Der schottische Clan Campbell ist über 700 Jahre alt. Niall Mac Cailein Campbell (starb 1316) heiratete eine Schwester des schottischen Königs Robert I.. König Robert kam aus dem schottischen Bruce Clan. Im 16. Jahrhundert heirateten die Campbells zweimal in die schottische Königsfamilie aus dem Stewart Clan. Die Clans Campbell und Stewart waren auch in den„Campbell Clan“ weiterlesen

Lambert Familie

Die Lamberts gehörten zu den wichtigsten Bankiersfamilien des 20. Jahrhunderts. Sie wurden in den belgischen Adel aufgenommen. Samuel Lambert (1806-1875) kam aus einer französisch-jüdischen Familie. Er zog mit seiner Frau nach Belgien. Dort leitete er gemeinsam mit seinem Schwiegervater Lazare Richtenberger eine belgische Niederlassung der französischen Rothschild Bank. Lazare Richtenberger unterhielt gute Beziehungen zum belgischen„Lambert Familie“ weiterlesen

Møller Familie

Die Møller Familie gilt als die wichtigste Unternehmerfamilie Dänemarks. Die Familie kontrolliert die Maersk Group. Der Schifffahrtskonzern ist das grösste dänische Unternehmen und eines der grössten Familienunternehmen Europas. Die Schätzungen zu ihrem Familienvermögen unterscheiden sich stark, da Teile ihres Vermögens und ihrer Beteiligungen einer Familienstiftung gehören. In den letzten zehn Jahren wurde die Familie nicht„Møller Familie“ weiterlesen

Lee Familie aus Singapur

Die Lee Familie gilt als die einflussreichste Familie Singapurs. Der asiatische Stadtstaat Singapur ist nur 728 km² gross und damit fünfundfünfzigmal kleiner als die Schweiz. Trotzdem gehört Singapur zu den grössten Exportnationen und Wirtschaften Asiens. Singapur ist eines der reichsten Länder der Welt. Singapur gilt neben Hongkong als der wichtigste Finanzplatz Asiens und gehört inzwischen zu„Lee Familie aus Singapur“ weiterlesen

Nazarbayev Familie

Die Nazarbayev Familie gilt als die mächtigste und reichste Familie Kasachstans. Das Vermögen der Familie wird auf 7 Milliarden US-Dollar geschätzt. Zusammen mit ihren Freunden und Bekannten kontrollieren sie den kasachischen Staat sowie die Wirtschaft und die Leitmedien des Landes. Nursultan Nazarbayev Nursultan Nazarbayev/Nasarbajew (*1940) wurde in den 80er Jahren Teil der politischen Elite Kasachstans.„Nazarbayev Familie“ weiterlesen

Luksic Familie

Die chilenische Luksic Familie kontrolliert Antofagasta und Quiñenco, zwei der grössten Unternehmen Chiles. Sie ist eine der reichsten Familien Südamerikas. Das Vermögen der Familie Luksic-Fontbona wird derzeit auf 23 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Das ist fast ein Zehntel des jährlichen Bruttoinlandsprodukts Chiles. Antofagasta Ab dem Jahr 1980 erlangte die Familie die Kontrolle über den chilenischen Bergbaukonzern„Luksic Familie“ weiterlesen

Soros Familie

Der US-Amerikaner George Soros gilt als einer der erfolgreichsten Hedgefonds-Manager aller Zeiten und als einer der wichtigsten politischen Spender der letzten Jahre. Er wurde in eine ungarisch-jüdische Familie geboren, die in die USA emigrierte. Sein Vermögen wird derzeit auf 8,6 Milliarden US-Dollar geschätzt. 2017 wurde das Vermögen noch auf 25 Milliarden Dollar geschätzt (Quelle). Sein„Soros Familie“ weiterlesen

Landolt & Sandoz Familie

Pierre Landolt und seine Familie gehören zu den reichsten Schweizern. 2020 wurde das Familienvermögen auf 8,5 Milliarden Schweizer Franken geschätzt, also etwa 9,5 Milliarden US-Dollar. (Quelle) Pierre Landolt kommt väterlicherseits aus der Bankiersfamilie Landolt. Mütterlicherseits kommt er aus der Sandoz Familie, die mit dem Pharmakonzern Novartis verbunden ist. Edouard Sandoz gründete 1886 das Chemieunternehmen Sandoz.„Landolt & Sandoz Familie“ weiterlesen

Shamalov Familie

Der russische Zahnarzt Nikolai Shamalov (*1950) und seine beiden Söhne gehören zum persönlichen Bekanntenkreis des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Nikolai Shamalov ist ein langjähriger Freund von Putin (Quelle). Von 1992 bis 2008 arbeitete er als Vertreter von Siemens in Russland. Siemens ist einer der mächtigsten deutschen Grosskonzerne. Nikolais Vermögen wurde 2011 auf 500 Millionen US-Dollar„Shamalov Familie“ weiterlesen

Lee Familie aus Südkorea

Die Lee Familie gilt als die mächtigste und reichste Familie Südkoreas. Der südkoreanische Geschäftsmann Byung-chul Lee (1910-1987) gründete 1938 ein Unternehmen aus dem sich die heutige Samsung Group entwickelte, eines der grössten Familienunternehmen der Welt. Die Samsung Group gehört zu den sogenannten Jaebeol, mächtige Unternehmensgruppen aus Südkorea. Samsung ist das grösste Jaebeol. Byung-chul Lee gründete„Lee Familie aus Südkorea“ weiterlesen

Haus Chakri

Die Chakri-Dynastie besetzt seit 1782 den Thron von Thailand. Thailand war das einzige Land Südostasiens, das nicht unter europäischer Kolonialherrschaft stand. Thailand war im 19. Jahrhundert noch grösser als heute. Die thailändische Königsfamilie herrschte damals auch zeitweise über Kambodscha und Laos sowie über Teile von Malaysia, Myanmar und Vietnam. Die Königsfamilie musste diese Teile ihres Reiches an das britische und französische„Haus Chakri“ weiterlesen

Sumitomo Familie

Die Sumitomo Familie ist eine der wichtigsten Familien der japanischen Wirtschaftselite. Japan hatte 2020 die drittgrösste Wirtschaft der Welt und war in den letzten Jahren meist das viert- oder fünftgrösste Exportland. Der japanische Yen belegt Platz 3 der meistgehandelten Währungen der Welt. Im 20. Jahrhundert war Japan die wirtschaftlich einflussreichste Grossmacht in Asien. Erst seit„Sumitomo Familie“ weiterlesen

Pictet Familie

Die Pictet Familie gilt als die reichste Schweizer Bankiersfamilie. 2016 wurde ihr Vermögen auf 6 Milliarden Schweizer Franken (etwa 6,5 Milliarden US-Dollar) geschätzt. (Quelle) Die Familie kontrolliert die Pictet-Bank, einer der führenden Vermögensverwalter der Schweiz. Die Bank konzentriert sich auf die Vermögensverwaltung von wohlhabenden Kunden. Mehr als die Hälfte aller Kunden besitzt ein Vermögen von„Pictet Familie“ weiterlesen

Johnson Familie (Franklin Templeton)

Der US-Amerikaner Rupert Harris Johnson (1899-1989) gründete 1947 in New York ein Finanzunternehmen. Daraus entwickelte sich der heutige Finanzkonzern Franklin Templeton Investments (auch bekannt als Franklin Resources). Der Konzern verwaltet derzeit Kundengelder in Höhe von 1,4 Billionen US-Dollar und gehört somit zu den grössten Vermögensverwaltern der Welt. Im Jahr 2007 erstellten Wissenschaftler der ETH Zürich„Johnson Familie (Franklin Templeton)“ weiterlesen

Rotenberg Familie

Die Rotenberg Familie ist eine russisch-jüdische Unternehmerfamilie (Quelle). Sie gilt derzeit mit einem Vermögen von 5,45 Milliarden US-Dollar als die reichste Familie Russlands (Quelle). Die Familie gründete 2008 das Unternehmen „Stroygazmontazh“ (SGM Group), das sie bis heute besitzt. Die SGM Group ist der führende private Gas- und Ölpipelinekonzern Russlands. Der Transport von Gas und Öl über„Rotenberg Familie“ weiterlesen

Lebedev Familie

Der Geschäftsmann Alexander Lebedev (*1959) stieg nach der Jahrtausendwende zu den reichsten Russen auf. 2007 wurde sein Vermögen auf 3,7 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). 2012 wurde das Vermögen noch auf 1,1 Milliarden geschätzt (Quelle). Seither war er nicht mehr auf der Forbes-Liste der Milliardäre. 2012 verliess er Russland und zog nach Grossbritannien, wo er seither„Lebedev Familie“ weiterlesen

Koç Familie

Die Koç Familie gilt mit einem Vermögen von mehr als 8 Milliarden US-Dollar als die reichste Familie der Türkei (Quelle). Sie kontrollieren die von ihnen gegründete Koç Holding. Diese ist nach Umsatz das mit Abstand grösste Unternehmen der Türkei. Die Hälfte des Umsatzes erzielt Koç im Energiesektor (Quelle). Die Koç Familie hat viele Kontakte zur„Koç Familie“ weiterlesen

Bischoffsheim & Bamberger Familie

Die deutsch-jüdische Bischoffsheim Familie gehörte im 19. Jahrhundert zu den wichtigsten Bankiers in Frankreich, wo sie schliesslich auch sesshaft wurde. Der Deutsche Raphaël Nathan Bischoffsheim (1773-1814) war Hofbankier und Heereslieferant der mainzischen Kurfürsten. Seine Tochter Amelie Bischoffsheim (1802-1877) heiratete den deutsch-jüdischen Bankier August Bamberger. Zwei ihrer Söhne wurden ebenfalls einflussreiche Bankiers. Die beiden Familien arbeiteten eng zusammen„Bischoffsheim & Bamberger Familie“ weiterlesen

Finck Familie

Der deutsche Bankier Wilhelm Finck (1848-1924) war Mitgründer der Allianz und der Münchener Rück. Die beiden sind heute grössten deutschen Finanzunternehmen neben der Deutschen Bank. Wilhelm Finck trug massgeblich zum Ausbau des Eisenbahnnetzes und der Wasserkraftwerke im Deutschen Kaiserreich bei. Für seine Verdienste wurde er 1911 von der bayerischen Königsfamilie in den erblichen Adelsstand erhoben. Noch bis in die„Finck Familie“ weiterlesen

Desmarais Familie

Die Desmarais Familie gehört zu den reichsten Familien Kanadas. 2018 wurde das Familienvermögen auf 8,38 Milliarden Kanadische Dollar geschätzt, also etwa 6,5 Milliarden US-Dollar (Quelle). Sie sind geschäftlich vor allem mit der Frère Familie verbunden, die zu den mächtigsten Familien Belgiens gehört. Power Corporation of Canada Die Desmarais Familie kontrolliert die kanadische Holding „Power Corporation„Desmarais Familie“ weiterlesen

Stern Familie

Die deutsch-jüdische Stern Familie war im 19. und frühen 20. Jahrhundert eine der wichtigsten Bankiersfamilien. Teile der Familie emigrierten nach Frankreich und Grossbritannien und wurden dort als Bankiers tätig. Für ihre Verdienste erhielten sie britische und portugiesische Adelstitel. Stern in Deutschland Der Deutsche Süsskind Stern (starb 1686) war der Stammvater der Familiendynastie. Der Schmuckhändler und„Stern Familie“ weiterlesen

Hottinger/Hottinguer Familie

Die schweizerisch-französische Familie Hottinger/Hottinguer war im 19. Jahrhundert eine der wichtigsten Bankiersfamilien Frankreichs. Sie wurden 1810 in den französischen Adel aufgenommen und stellen seither Barone. Der französische Zweig trägt den Namen Hottinguer und der schweizerische Zweig den Namen Hottinger. Die Familie gehörte bereits im 16. Jahrhundert zur gesellschaftlichen Elite der Stadt Zürich in der Schweiz.„Hottinger/Hottinguer Familie“ weiterlesen

Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie

Die brasilianischen Familien Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha kontrollieren die Itaú Unibanco, die derzeit die grösste südamerikanische Bank ist. Die Bank ist inzwischen weltweit aktiv, aber konzentriert sich hauptsächlich auf südamerikanische Länder. Derzeit sind die Familien Moreira Salles, Villela und Setúbal im Vorstand der Bank vertreten. Villela und Setúbal sind mit der Sousa„Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie“ weiterlesen

Mitsui Familie

Die Mitsui Familie ist eine der wichtigsten Familien der japanischen Wirtschaftselite. Japan hatte 2020 die drittgrösste Wirtschaft der Welt und war in den letzten Jahren meist das viert- oder fünftgrösste Exportland. Der japanische Yen belegt Platz 3 der meistgehandelten Währungen der Welt. Im 20. Jahrhundert war Japan die wirtschaftlich einflussreichste Grossmacht in Asien. Erst seit„Mitsui Familie“ weiterlesen

Haus Al Thani

Die Al Thani Familie ist seit 160 Jahren die Königsfamilie von Katar. Obwohl Katar fast viermal so klein wie die Schweiz ist, gehört es zu den rohstoffreichsten Ländern der Welt. Es ist das Land mit den drittgrössten Gasreserven der Welt. 2012 lagen rund 13% der weltweiten Erdgasreserven in Katar (Quelle). Zurzeit belegt Katar trotz seiner„Haus Al Thani“ weiterlesen

Iwasaki Familie

Die Iwasaki Familie ist eine der wichtigsten Familien der japanischen Wirtschaftselite. Japan hatte 2020 die drittgrösste Wirtschaft der Welt und war in den letzten Jahren meist das viert- oder fünftgrösste Exportland. Der japanische Yen belegt Platz 3 der meistgehandelten Währungen der Welt. Im 20. Jahrhundert war Japan die wirtschaftlich einflussreichste Grossmacht in Asien. Erst seit„Iwasaki Familie“ weiterlesen

Johnson Familie (Fidelity)

Die US-amerikanische Johnson Familie gehört mit einem Vermögen von 61,2 Milliarden US-Dollar zu den reichsten Familien der Welt (Quelle). Die Familie gründete und führt Fidelity Investments (FMR), einer der mächtigsten Finanzkonzerne der Welt. Die Familie hält knapp die Hälfte der Anteile am Unternehmen. Fidelity Investments war 2021 der viertgrösste Vermögensverwalter der Welt. Der Konzern verwaltet„Johnson Familie (Fidelity)“ weiterlesen

Buffett Familie

Der US-Amerikaner Warren Buffett (*1930) gilt als einer der erfolgreichsten Finanzinvestoren aller Zeiten. Anfang 2022 wurde sein Vermögen auf 108 Milliarden US-Dollar geschätzt und er ist damit als einer der reichsten Männer der Welt. (Quelle) 2008 belegte er Platz 1 auf der Forbes-Liste der Milliardäre (Quelle). Warren Buffett nahm 2009 mit weiteren Milliardären an einem„Buffett Familie“ weiterlesen

Haus Al Sabah

Die arabische Dynastie Al Sabah herrscht seit fast 270 Jahren über Kuwait. Die Al Sabah Familie bzw. Kuwait ist schon seit 120 Jahren mit der britischen Elite verbündet. Das Familienvermögen wird auf bis 360 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Der Staat Kuwait ist nur halb so gross wie die Schweiz. Trotzdem ist Kuwait derzeit das Land„Haus Al Sabah“ weiterlesen

Tuke Familie

Die britische Familie stammt vom Teehändler William Tuke (1732-1822) ab. Sie war eine Familie von Quäkern (christliche Minderheit) und heiratete in mehrere wohlhabende Quäkerfamilien. Im 18. und 19. Jahrhundert waren in der britischen Wirtschafts- und Finanzelite zahlreiche Quäkerfamilien vertreten. Die wichtigsten wären wohl Barclay, Hope, Pease und Lloyd. Die Tuke Familie war in dieser Zeit im„Tuke Familie“ weiterlesen

Hoffmann, La Roche, Oeri und Merian Familie

Die Familien Hoffmann und Oeri kontrollieren den Schweizer Pharmakonzern Roche. Roche war in den letzten Jahren einer der drei grössten Pharmakonzerne der Welt. Roche ist eines der grössten europäischen Familienunternehmen. Die Familie besitzt 50 Prozent der Stimmrechte an Roche (Quelle). Das Vermögen der Familien Hoffmann und Oeri wird auf 47,3 Milliarden US-Dollar geschätzt und sie„Hoffmann, La Roche, Oeri und Merian Familie“ weiterlesen

Stillman Familie

Charles Stillman (1810-1875) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann, der in der Bergbauindustrie sowie im Baumwollhandel tätig war und eine erfolgreiche Transportfirma gründete. Er war 1848 der Gründer der Stadt Brownsville in Texas. Seine Nachkommen wurden zu einer einflussreichen Familie der US-Elite. 1. Generation James Stillman (1850-1918) war einer der reichsten und mächtigsten Akteure der damaligen US-Elite. Von„Stillman Familie“ weiterlesen

Merck Familie

Die Merck Familie aus Darmstadt in Deutschland waren die Pioniere und Begründer der Pharmaindustrie. Der Hamburger Zweig der Familie brachte Bankiers, Politiker sowie Freimaurer hervor und wurde in den deutschen Adel aufgenommen. In den letzten 150 Jahren heirateten beide Familienzweige der Mercks in deutsche Adelsfamilien. Ein Familienzweig, der in die USA emigrierte, gründete dort das„Merck Familie“ weiterlesen

Roosevelt Familie

Die Roosevelt Familie ist vor allem für die beiden US-Präsidenten Theodore Roosevelt und Franklin Roosevelt bekannt, die beide Freimaurer waren. Fast ein Drittel aller US-Präsidenten waren Freimaurer (Quelle). Die Roosevelt Familie gehörte aber schon vor der Gründung der USA zur Elite der 13 Kolonien (Elite der damaligen Ostküste). Der Stammvater der Familie ist der Niederländer„Roosevelt Familie“ weiterlesen

Harriman Familie

Edward Henry Harriman (1848-1909) war einer der wichtigsten Eisenbahnunternehmer der USA. In der Zeit der Industrialisierung der USA (1850-1890) waren die führenden Eisenbahnunternehmer die reichsten Männer des Landes. Auch Edward Henry Harriman gehörte zu den reichsten US-Amerikanern (Quelle). Er kontrollierte auch die Grossbank Wells Fargo. Er hatte geschäftlichen Kontakt zu Isaias Hellman, Paul Warburg und Jacob„Harriman Familie“ weiterlesen

Keswick Familie

Die schottische Keswick Familie ist der Teil der britischen Kolonialelite. Sie ist seit über 150 Jahren mit der ostasiatischen Wirtschaft verbunden und gehört zur Hongkonger Wirtschaftselite. Hongkong war von 1843 bis 1997 eine britische Kolonie. Mit einer Grösse von 1106 Quadratkilometer ist Hongkong vierzigmal kleiner als die Schweiz. Trotzdem gehört Hongkong zu den zehn grössten Exportnation der„Keswick Familie“ weiterlesen

Haus Al Nahyan

Die arabische Familiendynastie bildete sich 1761 und ist seither die Königsfamilie von Abu Dhabi. Zusammen mit fünf anderen Familien kontrollieren sie die Vereinigten Arabischen Emirate, die 1971 gegründet wurden und ein Zusammenschluss der sechs Familien und ihrer Territorien waren. Obwohl die Emirate von sechs Familien kontrolliert werden, nimmt die Al Nahyan Familie eine Führungsrolle im„Haus Al Nahyan“ weiterlesen

Hambro Familie

Die Hambros gehörten zu den wichtigsten europäischen Bankiersfamilien des 20. Jahrhunderts. Sie wurden in den britischen und dänischen Adel aufgenommen. Calmer Joachim Levy (1747-1806) wurde in eine jüdische Familie im heutigen Schleswig-Holstein (Deutschland) geboren. 1778 zog er nach Kopenhagen (Dänemark) und änderte seinen Nachnamen in Hambro. Er wurde dort als Kaufmann tätig und wurde später„Hambro Familie“ weiterlesen

Tata Familie

Die Tata Familie ist vermutlich die wichtigste Unternehmerfamilie Indiens. Gemessen am BIP ist Indien die fünftgrösste Volkswirtschaft der Welt. Die Tata Familie kontrolliert die Holdinggesellschaft Tata Sons und dadurch mehrere indische Grosskonzerne. Tata Sons ist das grösste sich mehrheitlich in Familienbesitz befindende Unternehmen Asiens. Es gibt aber noch grössere familienkontrollierte Unternehmen in Asien, die sich jedoch offiziell nicht in„Tata Familie“ weiterlesen

Pease Familie

Die Pease Familie ist eine der wichtigsten britischen Bankiersfamilien. Im 19. Jahrhundert gehörten sie zu den Eisenbahnpionieren. Sie waren Quäker (eine christliche Minderheit), wie viele der erfolgreichen britischen Bankiers- und Unternehmerfamilien des 18. und 19. Jahrhunderts. Die Pease Familie ist mit der Barclays Bank und der Lloyds Bank verbunden, zwei der ältesten Grossbanken der Welt.„Pease Familie“ weiterlesen

Safra Familie

Die jüdische Safra Familie gilt zurzeit mit einem Familienvermögen von über 25 Milliarden US-Dollar als die reichste Bankiersfamilie der Welt (offizielle Liste). Jacob Safra (1891-1963) war ein syrisch-libanesischer Bankier und Goldhändler. Schon die zwei Familiengenerationen zuvor waren im Kredit- und Goldhandel tätig (Quelle). Mitte des 19. Jahrhunderts gründete die Familie die nicht mehr existente Bank„Safra Familie“ weiterlesen

Wallenberg Familie

Die Bankiersfamilie Wallenberg gilt als die reichste und einflussreichste Familie Schwedens. Trotz ihrer Bekanntheit in Schweden gibt es keine offiziellen Angaben zu ihrem Vermögen. Über ihre Holding hielten sie 2017 Anteile im Wert von 248 Milliarden SEK, also etwa 28 Milliarden US-Dollar (Quelle). Das von ihnen kontrollierte Wirtschaftsimperium macht 40 Prozent des gesamten schwedischen Börsenkapitals„Wallenberg Familie“ weiterlesen

Lazard und Weill Familie

Die beiden französisch-jüdischen Familien sind mit der US-amerikanischen Investmentbank Lazard verbunden. Die Bank konzentriert sich traditionell auf Frankreich und ist mit der französischen Elite verbunden. Im 20. Jahrhundert war Lazard eine der weltweit grössten Investmentbanken. Inzwischen gehört sie nicht mehr zu den führenden Banken. Sie ist aber immer noch eine Grossbank und verwaltet derzeit über„Lazard und Weill Familie“ weiterlesen

Norman Familie

Die Norman Familie gehört seit dem 19. Jahrhundert zu den wichtigsten Familien der britischen Finanzelite. Sie waren/sind mit vielen alten britischen Bankiers- und Adelsfamilien verbunden. Das bekannteste Familienmitglied war Montagu Norman (1871-1950). 1. Generation George Warde Norman (1793-1882) war der Sohn eines englischen Kaufmanns, der im norwegischen Holzhandel tätig war. Von 1821 bis 1872 war George„Norman Familie“ weiterlesen

Lamont Clan

Der schottische Clan bildete sich im 13. Jahrhundert. Der Legende nach soll der Clan von einem irischen Prinzen der Ó Néill-Dynastie abstammen, die sich im 10. Jahrhundert bildete. Die schottischen Clans Maclachlan, MacNeil und Sweeney sollen die selben Vorfahren haben wie der Lamont Clan. Die Ó Néill-Dynastie soll vom irischem König Niall Noígíallach, der neun„Lamont Clan“ weiterlesen

Lehman Familie

Die drei jüdischen Brüder Henry, Emanuel und Mayer Lehman emigrierten von Deutschland in die USA und gründeten dort im Jahr 1850 die Bank Lehman Brothers. Diese war bis 2008 in Betrieb, als sie infolge der Finanzkrise zusammenbrach. Vor ihrem Zusammenbruch war sie die viertgrösste Investmentbank der USA. Seit dem Jahr 1972 war die Bank (nach„Lehman Familie“ weiterlesen

Lloyd Familie

Die britische Lloyd Familie gründete und führte lange Zeit die Lloyds Bank, eine der ältesten Grossbanken der Welt. Sie ist derzeit die drittgrösste britische Bank. Sie wurde 1765 von Sampson Lloyd (1699-1779) gegründet. Die Lloyds waren Quäker (christliche Minderheit), wie viele britische Bankiersfamilien des 18. Jahrhunderts. Sie sind mit den quäkerischen Bankiersfamilien Barclay, Pease, Bevan,„Lloyd Familie“ weiterlesen

Wertheimer/Wertheim Familie

Es gibt mehrere jüdische Familien mit Namen Wertheimer oder Wertheim, bei denen aber oft nicht klar ist, ob sie miteinander verwandt sind. Ich hab hier alle bemerkenswerten Wertheimer aufgelistet. Der Oberrabbiner Samson Wertheimer (1658-1724) galt als einer der bedeutendsten Hofbankiers seiner Zeit. Er war kaiserlicher Hoffaktor von Wien und hatte engen Kontakt zum jüdischen Wiener„Wertheimer/Wertheim Familie“ weiterlesen

Botín Familie

Die Botín Familie gilt als die mächtigste spanische Bankiersfamilie. Im Jahr 1998 gehörte sie mit einem Vermögen von 9,2 Milliarden US-Dollar zu den reichsten Familien der Welt (Quelle). Die Familie kontrolliert schon seit über 100 Jahren die Banco Santander, die grösste spanische Bank. Sie war 2020 die viertgrösste europäische Bank und eine der grössten der„Botín Familie“ weiterlesen

Warburg Familie

Die deutsch-jüdische Bankiersfamilie Warburg hat ihre Wurzeln in Venedig, wo ihr Vorfahre Anselmo Asher Levi Del Banco (1480-1532), ein wohlhabender Geldverleiher, lebte. Die Familie zog im 16. Jahrhundert in die deutsche Stadt Warburg. Dort übernahm die Familie schliesslich den Namen Warburg und war weiterhin als Geldverleiher tätig. Es bildete sich auch ein Familienzweig in Schweden.„Warburg Familie“ weiterlesen

Haus Saud

Die arabische Dynastie der Sauds existiert etwa seit 1735 und ist seit 1932 die Königsfamilie des Königreichs Saudi-Arabien, das im selben Jahr gegründet wurde. Die britische Elite unterstütze die Machtübernahme der Sauds bereits seit dem Jahr 1915 (Quelle). Es gibt bis heute Treffen zwischen der britischen Königsfamilie und der saudischen Königsfamilie (Quelle: 1 und 2). Mitglieder des„Haus Saud“ weiterlesen

Hope Clan

Der schottische Clan Hope ist 500 Jahre alt. Teile des Clans gehören zum britischen Adel. Der Clan brachte viele britische Politiker, Juristen und Militärs hervor. Die Barone von Craighall stellen den Clan-Chef. Thomas Hope (1573-1646), der aus einer Familie von wohlhabenden schottischen Kaufleuten kam, war das erste Familienmitglied, das zum Baron geadelt wurde. Er war„Hope Clan“ weiterlesen

Drummond Clan

Der schottische Clan Drummond ist mindestens 700 Jahre alt und gehört zum britischen Adel. Der Legende nach stammt der Clan vom ungarischen Prinzen Georg (wird auch Yorik und György genannt) ab. Der ungarische Prinz soll nach Schottland emigriert sein. Er gilt als ein Sohn des ungarischen Königs Andreas/Andrew I., der im 11. Jahrhundert lebte und„Drummond Clan“ weiterlesen

Hamilton Clan

Der schottische Clan Hamilton ist seit 700 Jahren Teil der schottischen Elite und ist heute eine der wichtigsten britischen Adelsfamilien. Seit dem Jahr 1643 stellt ein Zweig der Familie Herzöge und steht somit in der britischen Adelshierarchie direkt unter der Königsfamilie. Die Herzöge sind auch gleichzeitig die Clan-Chefs des Hamilton Clans. Lord James Hamilton, der„Hamilton Clan“ weiterlesen

Samuel Familie

Der britisch-jüdische Geschäftsmann Marcus Samuel (1853-1927) gründete 1897 die „Shell Transport and Trading Company“, die sich auf den Ölhandel konzentrierte. Heute ist Shell einer der grössten Öl- und Gaskonzerne der Welt. Shell war 2019 nach Umsatz das drittgrösste Unternehmen der Welt. Shell ist ein britisch-niederländisches Unternehmen. Die Samuel Familie wurde in den britischen Adel aufgenommen. Sie„Samuel Familie“ weiterlesen

Goldschmidt Familie

Die deutsch-jüdische Goldschmidt Familie war im 19. Jahrhundert eine der wichtigsten Bankiersfamilien Deutschlands. Heute gehört ein Familienzweig zur britisch-französischen Elite. Moshe Goldschmied (circa 1450-1531) zog von Nürnberg nach Frankfurt in die Judengasse. Alle hier genannten Goldschmidts stammen von ihm ab. Josef Goldschmidt zum Goldenen Schwan (starb 1572) war der bedeutendste jüdische Geschäftsmann im Deutschland des„Goldschmidt Familie“ weiterlesen

Schröder Familie

Die deutsch-britische Schröder Familie gehörte im 19. Jahrhundert zu den reichsten und mächtigsten Bankiersfamilien der Welt. Sie gründeten 1818 in London die Bank Schroders. Sie stieg schnell zu den führenden Banken Londons auf. London war noch bis ins 20. Jahrhundert der weltweit führende Finanzplatz und gilt heute noch als der wichtigste neben New York. Die„Schröder Familie“ weiterlesen

Oppenheim Familie

Der deutsch-jüdische Bankier Salomon Oppenheim (1772-1828) gründete 1789 die Bank „Sal. Oppenheim“. Seine Söhne führten die Bank weiter. Der Sohn Simon Oppenheim (1803-1880) wurde 1867 vom österreichischen Kaiser zum Freiherrn geadelt. Seine Nachkommen konvertierten zum Christentum und mehrere heirateten in deutsche Uradelsfamilien. Simons Bruder Abraham Oppenheim (1804-1878) wurde 1868 vom preussischen König geadelt und war somit der„Oppenheim Familie“ weiterlesen

Barclay Clan & Berkeley Familie

Der schottische Clan Barclay stammt sehr wahrscheinlich von der englischen Adelsfamilie Berkeley ab, auch wenn keinen Beweis für eine Abstammung gibt. Ich habe trotzdem beide Familien in einen Beitrag genommen. Die Familienüberlieferung der Barclays besagt ebenfalls, dass sie von einem Berkeley abstammen. Die beiden Familien bestehen schon seit 900 Jahren. Die Quäkerfamilie Barclay Ein Familienzweig„Barclay Clan & Berkeley Familie“ weiterlesen

Sassoon Familie

Die Sassoon Familie war im 19. Jahrhundert eine der mächtigsten Familien im ostasiatischen Handel. Sie war bis in die 1930er Jahre eine der reichsten Familien der Welt (Quelle). David Sassoon (1792-1864) war der Gründer eines Handelsimperiums, das sich über den asiatischen Kontinent erstreckte. Er kam aus einer irakisch-jüdischen Familie, die in Bagdad lebte. Sein Vater„Sassoon Familie“ weiterlesen

Mellon Familie

Die Mellons gehören schon seit 100 Jahren zu den reichsten Familien der USA. Mitte des 20. Jahrhunderts waren sie vermutlich die reichste amerikanische Familie neben den Rockefellers (Quelle). Das heutige Familienvermögen wurde 2020 auf 11,5 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Die Familie gründete 1869 die Mellon Bank, die sich im 20. Jahrhundert zu einem der grössten Vermögensverwalter„Mellon Familie“ weiterlesen

Morgan Familie

Die Morgans waren lange Zeit die mächtigste Bankiersfamilie der USA (etwa von 1870 bis 1980). Der US-Amerikaner Junius Spencer Morgan (1813-1890) gründete 1864 die Bank „JS Morgan & Co.“. Aus dieser entwickelte sich die heutige „JPMorgan Chase“, die derzeit die grösste US-amerikanische Bank ist. Zu den wichtigen Vorläufern der heutigen „JPMorgan Chase“ gehören auch die Chase„Morgan Familie“ weiterlesen

Rockefeller Familie

Erdöl Der US-Amerikaner John Rockefeller (1839-1937) gründete 1870 das Unternehmen Standard Oil, das sich in den folgenden Jahrzehnten zum grössten Ölkonzern der Welt entwickelte. John Rockefeller gilt als einer der reichsten Menschen aller Zeiten. Das von ihm erlangte Vermögen hätte auf heutige Verhältnisse hochgerechnet einen geschätzten Wert von 340 Milliarden US-Dollar (Quelle). Das heutige Vermögen„Rockefeller Familie“ weiterlesen

Rothschild Familie

Die Rothschilds galten als die reichste Familie des 19. Jahrhunderts. Rothschild im 19. Jahrhundert Der deutsch-jüdische Bankier Mayer Amschel Rothschild (1744-1812) war der Gründer der Bankendynastie. Er schickte je einen seiner Söhne nach England, Frankreich, Österreich und Neapel, die dort je eine Bank gründeten. Der Sohn Nathan Mayer Rothschild (1777-1836) zog 1798 nach London und„Rothschild Familie“ weiterlesen

Baring Familie

Die deutsch-britische Baring Familie gehörte von Ende des 18. bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu den reichsten und mächtigsten Bankiers der Welt. Sie wurde in den britischen Adel aufgenommen. Der britische Zweig Der britische Zweig entstand durch den in Deutschland geborenen Johann Baring (1697-1748). Er zog 1717 nach England. Dort wurde er in der Woll-„Baring Familie“ weiterlesen