Ogilvy Clan

Der schottische Clan Ogilvy besteht mindestens seit dem 13. Jahrhundert und gehört seither zur schottischen Elite. Der Überlieferung nach stammt die Familie von Gille Crist (Ghillechriost) ab, ein schottischer Graf aus dem 11. Jahrhundert. Gille Crist heiratete eine Enkelin des schottischen Königs David I. aus dem Haus Dunkeld. Gille Crist hatte eine Tochter, die ein„Ogilvy Clan“ weiterlesen

Garibaldi Familie

Giuseppe Garibaldi (1807-1882) gilt als eine der bedeutendsten Personen der italienischen Geschichte des 19. Jahrhunderts. Er war ein führender Freimaurer. Zu seinen Nachkommen gehörten weitere Freimaurer. Giuseppe Garibaldi Der Italiener Giuseppe Garibaldi war einer der führenden Köpfe eines revolutionären Kreises, der die Einigung der italienischen Provinzen zu einem Staat plante, was 1861 auch umgesetzt wurde.„Garibaldi Familie“ weiterlesen

Haus Oldenburg

Das Haus Oldenburg ist eines der bedeutendsten Geschlechter des Hochadels. Die deutsche Adelsfamilie besteht seit mindestens 1000 Jahren und gehört somit zum Uradel. Die heutigen Königsfamilien von Dänemark und Norwegen sowie die nicht amtierenden Königsfamilien von Griechenland und Russland stammen im Mannesstamm vom Haus Oldenburg ab. Auch der neue britische König Charles III. stammt im„Haus Oldenburg“ weiterlesen

Haus Karađorđević

Die serbische Hochadelsfamilie Karađorđević herrschte im 19. Jahrhundert zeitweise über Serbien. 1918 gründete sie das Königreich Jugoslawien, zu dem neben Serbien auch die heutigen Staaten Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Kosovo und Mazedonien gehörten. Die Familie herrschte bis 1941 über Jugoslawien, als dort die Monarchie abgeschafft wurde. Die Familie konnte durch politische Verschwörungen dreimal die Macht in Serbien„Haus Karađorđević“ weiterlesen

Elliot Clan

Der schottische Clan Elliot besteht seit mindestens 700 Jahren. Im Grenzgebiet zu England waren die Elliots mehrere Jahrhunderte lang erfolgreiche Banditen. John Elliot (1732-1808), der Sohn eines Barons, war Kolonialgouverneur der britischen Kolonie Neufundland. Sein Bruder Andrew Elliot (1728-1797) war der letzte britische Kolonialgouverneur von New York. Gilbert Elliot-Murray-Kynynmound (1751-1814) war der Sohn eines Barons„Elliot Clan“ weiterlesen

Haus Caetani

Die italienische Uradelsfamilie Caetani/Gaetani gehört zum päpstlichen Adel. Papst Bonifatius VIII., der im 13. Jahrhundert lebte, kam aus der Caetani Familie. Er galt als ein „Sünder“. Ihm werden folgende Zitate zugeschrieben: „Paradies und Hölle gibt es nur in dieser Welt, nicht im Jenseits; wer gesund, reich und glücklich ist, hat das Paradies auf Erden.“ „Welchen„Haus Caetani“ weiterlesen

Smith und Carrington Familie

Die Smith Familie ist eine der wichtigsten und ältesten Familien der britischen Finanzelite. Der Engländer Thomas Smith (1631-1699) gründete Mitte des 17. Jahrhunderts eine Bank. Sein Nachkomme Abel Smith (1717-1788) war einer der führenden Bankiers seiner Zeit. Ab da galt die Familie als sehr wohlhabend. Die Familienbank trug später den Namen „Smith’s Bank“ und bestand„Smith und Carrington Familie“ weiterlesen

Japanische Kaiserfamilie

Die japanische Monarchie gilt als die älteste Erbmonarchie der Welt und besteht bis heute. Der Überlieferung nach war Jimmu der erste Tennō (Kaiser) von Japan und bestieg angeblich im Jahr 660 vor Christus den Thron. Seither sollen alle japanischen Kaiser zu seinen Nachkommen gehört haben. Somit herrscht die Familie der Legende nach seit über 2500„Japanische Kaiserfamilie“ weiterlesen

Erskine Clan

Der schottische Clan Erskine besteht seit mindestens 800 Jahren und gehört zum britischen Adel. Die Familie hatte ein gutes Verhältnis zur Königsfamilie aus dem schottischen Stewart Clan, die vom 14. bis 17. Jahrhundert über Schottland herrschte. Margaret Erskine (1515-1572) war eine Geliebte des schottischen Königs James/Jakob V.. Da der Erskine Clan schon seit Jahrhunderten in„Erskine Clan“ weiterlesen

Winthrop, Chanler und Aldrich Familie

Die Winthrop Familie und ihre Nachkommen gehören seit über 350 Jahren zur Elite der USA. Der englische Jurist John Winthrop (starb 1649) war der Sohn eines wohlhabenden Landbesitzers. Er emigrierte nach Nordamerika und war dort Mitgründer der Massachusetts Bay Colony, eine englische Kolonie. Er war mehrfach Gouverneur der Kolonie. Aus der Massachusetts Bay Colony entwickelte„Winthrop, Chanler und Aldrich Familie“ weiterlesen

Haus Colonna

Die italienische Uradelsfamilie Colonna war in den letzten 1000 Jahren eine der wichtigsten Familien der römischen Aristokratie. Sie ist traditionell mit dem Vatikan verbunden und gehört bis heute zum päpstlichen Adel. Vom 12. bis 19. Jahrhundert stellte die Familie regelmässig Kardinäle. Die Familie brachte auch Politiker und Diplomaten hervor und besetzte führende Positionen bei der„Haus Colonna“ weiterlesen

Lombard, Odier und Hentsch Familie

Die Familien Lombard, Odier und Hentsch sind mit der Schweizer Privatbank Lombard Odier & Co verbunden. Sie ist eine der ältesten Banken der Schweiz und besteht seit 1796. Sie konzentriert sich auf Vermögensverwaltung von wohlhabenden Kunden. Die Bank verwaltete Mitte 2021 ein Vermögen im Wert von 352 Milliarden Schweizer Franken (etwa 380 Milliarden US-Dollar). Im 19.„Lombard, Odier und Hentsch Familie“ weiterlesen

Stewart Clan (Haus Stuart)

Der schottische Clan Stewart ist seit über 700 Jahren eine der wichtigsten Familien des britischen Adels. Schottische Königsfamilie Ein Familienzweig des Stewart Clans war ab 1371 die Königsfamilie von Schottland. Sie heirateten in der Zeit oft in den Douglas Clan und waren familiär mit vielen weiteren schottischen Clans verbunden, die bis heute zur britischen Adelselite„Stewart Clan (Haus Stuart)“ weiterlesen

Huntington Familie

Der Engländer Simon Huntington emigrierte im 17. Jahrhundert nach Nordamerika. Viele seiner Nachkommen gehörten elitären Kreisen an. Samuel Huntington (1731-1796) war einer der Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung und somit einer der Gründerväter der USA. Er gehörte zu den führenden Köpfen der Amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Er war Präsident des Kontinentalkongresses. Dieser bestand aus der Elite der 13 Kolonien der Ostküste„Huntington Familie“ weiterlesen

Haus Battenberg/Mountbatten

Alexander von Hessen-Darmstadt (1823-1888) war der Begründer der Hochadelsfamilie Battenberg. Er kam aus der deutschen Uradelsfamilie Hessen, eine der wichtigsten Familien des deutschen Hochadels. Heute lebt die Battenberg Familie in Grossbritannien und hat den Familiennamen zu Mountbatten anglisiert. Sie wurden in den britischen Adel aufgenommen. Sie sind enge Freunde und nahe Verwandte der britischen Königsfamilie. Die„Haus Battenberg/Mountbatten“ weiterlesen

Haus Hessen (Reginare)

Die Uradelsdynastie der Reginare bildete sich im 10. Jahrhundert. Aus einem Familienzweig der Reginare entstand im 13. Jahrhundert die bis heute bestehende Hochadelsfamilie Hessen, eine der wichtigsten Familien des deutschen Hochadels. Aus dem Haus Hessen ging Mitte des 19. Jahrhunderts die Hochadelsfamilie Battenberg/Mountbatten hervor. Das Haus Mountbatten gehört heute zum britischen Adel. Sie sind Freunde„Haus Hessen (Reginare)“ weiterlesen

Keith Clan

Hervey de Keith, der im 12. Jahrhundert lebte, wurde in den schottischen Adel aufgenommen. Er war der Stammvater des Keith Clans, der bis heute zur britischen Aristokratie gehört. Durch die Heiraten in den letzten 800 Jahren ist der Keith Clan mit vielen britischen Adelsfamilien verwandt. Die Keith Brüder Im 15. Jahrhundert wurde der Keith Clan„Keith Clan“ weiterlesen

Molson Familie

Die Molson Familie ist eine kanadische Milliardärsfamilie. Zusammen mit der US-amerikanischen Milliardärsfamillie Coors kontrolliert sie die Molson Coors Beverage Company, einer der grössten Bierkonzerne der Welt. Der Engländer John Molson (1763-1836) emigrierte nach Kanada und wurde dort als Bierbrauer aktiv. Er finanzierte die erste öffentliche Eisenbahn in Kanada und liess das erste erfolgreiche Dampfschiff in„Molson Familie“ weiterlesen

Hellman Familie

Isaias Hellman (1842-1920) wurde in eine deutsch-jüdische Familie geboren. Er emigrierte zusammen mit seinem Bruder nach Kalifornien in den USA, wo sie geschäftlich aktiv wurden. Isaias war auf dem Höhepunkt seiner Karriere Präsident oder Direktor von siebzehn Banken entlang der Westküste. Er galt als der wichtigste Mann im Finanzwesen Kaliforniens und war zeitweise der reichste Jude„Hellman Familie“ weiterlesen

Haus Braganza

Die portugiesische Hochadelsfamilie Braganza war von 1640 bis 1853 die Königsfamilie Portugals. Ein Familienzweig war von 1822 bis 1889 die Kaiserfamilie Brasiliens. Abstammung Sie stammen von den beiden portugiesischen Königsfamilien ab, die in der ersten Hälfte des 2. Jahrtausend über Portugal herrschten. Alfonso von Braganza (1377-1461) war der Begründer der Hochadelsdynastie Braganza. Er gilt als„Haus Braganza“ weiterlesen

Haschimiten

Die Dynastie der Haschimiten stellt seit 1921 die Königsfamilie von Jordanien. Von 1921 bis 1958 waren sie auch die Königsfamilie des Iraks. Der Legende nach stammen sie vom Propheten Mohammed ab, der im 6. und 7. Jahrhundert lebte und den Islam gründete. Thronbesteigungen Ab dem Jahr 1851 stellte die Familie den Scherif (Herrscher) der Stadt„Haschimiten“ weiterlesen

Krupp und Bohlen-Halbach Familie

Die Krupp Familie war eine der wichtigsten deutschen Industriellenfamilien des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie sind über Heiraten mit dem deutschen Adel verbunden. Die Krupps waren eine niederländische Familie, die im 16. Jahrhundert in die deutsche Stadt Essen zog. Dort wurden sie im Handel aktiv und besetzten auch städtische Ämter. Im 18. Jahrhundert gründeten sie„Krupp und Bohlen-Halbach Familie“ weiterlesen

Haus Liechtenstein

Die österreichische Uradelsfamilie Liechtenstein besteht seit über 800 Jahren. Sie gehört zu den 16 Apostelgeschlechtern. Diese 16 Uradelsfamilien bildeten zu Beginn des 2. Jahrtausends die österreichische Adelselite. Vier dieser Familien bestehen noch heute und die Familie Liechtenstein wäre die wichtigste davon. Die Familie gründete 1719 das Fürstentum Liechtenstein, über das sie fortan herrschte. Das Fürstentum„Haus Liechtenstein“ weiterlesen

Aga Khan Familie

Die Khan Familie ist die vielleicht mächtigste persische Aristokratenfamilie der heutigen Zeit. Sie sind die geistlichen Oberhäupter der Nizariten/ Ismailiten. Die Nizariten sind die weltweit zweitgrösste schiitische Glaubensgemeinschaft und haben 15 bis 20 Millionen Anhänger in vielen Ländern, hauptsächlich in Zentral- und Südasien und im Nahen Osten. Die Khans stammen der Legende nach vom Propheten„Aga Khan Familie“ weiterlesen

Campbell Clan

Der schottische Clan Campbell ist über 700 Jahre alt. Niall Mac Cailein Campbell (starb 1316) heiratete eine Schwester des schottischen Königs Robert I. König Robert kam aus dem schottischen Bruce Clan. Im 16. Jahrhundert heirateten die Campbells zweimal in die schottische Königsfamilie aus dem Stewart Clan. Die Clans Campbell und Stewart waren auch in den„Campbell Clan“ weiterlesen

Haus Romanow

Die russische Adelsfamilie wurde 1613 zur herrschenden Zarenfamilie Russlands. 1721 gründeten sie das russische Kaiserreich und waren ab da bis 1917 die Kaiserfamilie Russlands. Das russische Kaiserreich war auf seinem Höhepunkt das drittgrösste Reich der Weltgeschichte und machte fast ein Sechstel der Landmasse der Erdoberfläche aus. Der letzte russische Kaiser Nikolaus Alexandrowitsch Romanow (Nikolaus II.) gilt„Haus Romanow“ weiterlesen

Oppenheimer Familie

Ernest Oppenheimer (1880-1957) wurde in eine jüdische Familie in Deutschland geboren. Er emigrierte nach Südafrika, wo er mit finanzieller Unterstützung der Bank der Morgan Familie das Bergbauunternehmen Anglo American gründete (Quelle). Anglo American entwickelte sich schnell zu einem führenden Bergbaukonzern und ist heute noch einer der grössten der Welt. Anglo American ist der grösste Platinproduzent,„Oppenheimer Familie“ weiterlesen

Chiang Familie

Der Chinese Kai-shek Chiang (1887-1975) gehörte zu den Revolutionären, die 1911 die chinesische Kaiserfamilie stürzten und die Republik China gründeten, die von 1912 bis 1949 bestand. In dieser Zeit war Kai-shek Chiang einer der mächtigsten Politiker und Militärs in China. Er gilt als ein brutaler nationalistischer Militärführer und soll für den Tod von mehreren Millionen chinesischer Zivilisten„Chiang Familie“ weiterlesen

Haus Bonaparte

Die italienische Familie Buonaparte wurde 1771 in den französischen Adel aufgenommen und benannte sich in Bonaparte um. Durch die Französische Revolution (1789-1799) stiegen die Bonapartes zur französischen Herrscherfamilie auf. Sie gehören bis heute zum Hochadel. Italienische Herkunft Giovanni Buonaparte (lebte im 14. Jahrhundert) war Bürgermeister der italienischen Stadt Sarzana. Er heiratete Isabella Calandrini, eine Cousine„Haus Bonaparte“ weiterlesen

Lee Familie aus den USA

Die Lee Familie ist eine der historisch bedeutendsten Familien der politischen Elite der USA. Zwei Familienmitglieder gehörten zu den Gründervätern der USA. Die Lee Familie war schon in den 100 Jahren vor der Gründung der USA Teil der Elite der 13 Kolonien an der Ostküste. Die Familie und ihre Verwandtschaft sind traditionell in der Politik„Lee Familie aus den USA“ weiterlesen

Alawiden

Die Dynastie der Alawiden (manchmal auch Alaouiten genannt) ist seit dem Jahr 1664 die herrschende Königsfamilie von Marokko. Ihnen gelang es, die vorherige Königsfamilie, die Saadier, zu stürzen und besetzten den Thron. Sie stellen bis heute das marokkanische Staatsoberhaupt. Marokko ist zwar eine konstitutionelle Monarchie, aber dennoch ist Kritik am König verboten und wird als „Angriff auf„Alawiden“ weiterlesen

Ochs und Sulzberger Familie

Der US-Amerikaner Adolph Ochs (1858-1935) wurde in eine Familie von deutsch-jüdischen Einwanderern geboren. 1896 brachte er die Zeitung The New York Times unter seine Kontrolle, die 1851 gegründet worden war. Seine Tochter heiratete Arthur Hays Sulzberger (1891-1968), dessen Eltern ebenfalls deutsch-jüdische Einwanderer waren. Die beiden Männer waren Mitglied der Pilgrims Society, ein angloamerikanisches Elitennetzwerk (Quelle: 1„Ochs und Sulzberger Familie“ weiterlesen

Murray Clan

Der schottische Clan Murray ist über 800 Jahre alt und gehörte seit Anbeginn zur Elite Schottlands. Der Stammvater des Clans war Lord Freskin, der im 12. Jahrhundert lebte. Er war ein flämischer (niederländischer) Adliger, der nach Schottland emigrierte. Freskin ist zugleich der Stammvater des Sutherland Clans. Seit der Gründung des britischen Königreiches 1707 gehört der Murray Clan„Murray Clan“ weiterlesen

Haus Hannover (Welfen)

Die Uradelsdynastie der Welfen lässt sich bis ins 9. Jahrhundert zurückverfolgen und ist damit eine der ältesten Familien des europäischen Hochadels. Der Familienlegende nach stammen die Welfen vom Fürsten Edekon ab, der im 5. Jahrhundert lebte. Sein Sohn Odoaker wurde nach dem Untergang des Römischen Reiches der erste König von Italien. Aus der Dynastie der„Haus Hannover (Welfen)“ weiterlesen

Bischoffsheim und Bamberger Familie

Die deutsch-jüdische Bischoffsheim Familie gehörte im 19. Jahrhundert zu den wichtigsten Bankiers in Frankreich, wo sie schliesslich auch sesshaft wurde. Der Deutsche Raphaël Nathan Bischoffsheim (1773-1814) war Hofbankier und Heereslieferant der mainzischen Kurfürsten. Seine Tochter Amelie Bischoffsheim (1802-1877) heiratete den deutsch-jüdischen Bankier August Bamberger. Zwei ihrer Söhne wurden ebenfalls einflussreiche Bankiers. Die beiden Familien arbeiteten eng zusammen„Bischoffsheim und Bamberger Familie“ weiterlesen

Douglas Clan

Der schottische Clan Douglas ist mindestens 800 Jahre alt und gehört seit Anbeginn zum schottischen Adel. Im 15. Jahrhundert heirateten sie mehrfach in die damalige schottische Königsfamilie aus dem Stewart Clan. Heute ist der Douglas Clan eine der wichtigsten britischen Adelsfamilien. Sie stellten Barone, Vizegrafen, Grafen, Markgrafen und Herzöge. Der Legende nach stammen sie vom„Douglas Clan“ weiterlesen

Bosch Familie

Der Deutsche Robert Bosch (1861-1942) gründete 1886 ein eigenes Unternehmen, aus dem sich die heutige Robert Bosch GmbH entwickelte, ein weltweit aktiver Elektro- und Zulieferungskonzern. Der Konzern gehörte in den letzten Jahren zu den zehn umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands. Das wichtigste Geschäftsfeld des Konzerns ist die Produktion von Bauteilen für die Automobilindustrie. Er ist der grösste Automobilzulieferer„Bosch Familie“ weiterlesen

Haus Orléans

Das Hochadelsgeschlecht Orléans wurde vom französischen Herzog Philippe I. de Bourbon (1640-1701) begründet. Er war der Sohn des französischen Königs Ludwig XIII. aus dem Haus Bourbon. Das Haus Orléans ist somit eine Nebenlinie der Bourbonen. Orléans und Bourbon stammen vom Adelsgeschlecht der Kapetinger ab, das sich im 10. Jahrhundert bildete. Die Kapetinger stammen wiederum von„Haus Orléans“ weiterlesen

Forbes Clan

Der schottische Clan Forbes ist über 700 Jahre alt. Der Familienüberlieferung nach sind sie Nachkommen des ersten schottischen Königs Kenneth MacAlpin (lebte im 9. Jahrhundert). (Quelle) Die Clan-Chefs sind die Lords von Forbes. Teile des Clans gehören zum britischen Adel. Zwei Familienzweige gehören zur US-Elite. Forbes Clan in Grossbritannien Freimaurerei James Forbes (1724-1804), der 16.„Forbes Clan“ weiterlesen

Fraser Clan

Der schottische Clan Fraser besteht seit über 850 Jahren. Alexander Fraser (1604-1693) gehörte zur politischen Elite Schottlands und war familiär mit vielen schottischen Clans verbunden. Väterlicherseits gehörte er zum schottischen Landadel (Lairds). Über seine Mutter erbte er einen schottischen Adelstitel und wurde zum 11. Lord von Saltoun. Seither stellen seine Nachkommen die Lords von Saltoun,„Fraser Clan“ weiterlesen

Buffett Familie

Der US-Amerikaner Warren Buffett (*1930) gilt als einer der erfolgreichsten Finanzinvestoren aller Zeiten. Anfang 2022 wurde sein Vermögen auf 108 Milliarden US-Dollar geschätzt und er ist damit als einer der reichsten Männer der Welt. (Quelle) 2008 belegte er Platz 1 auf der Forbes-Liste der Milliardäre (Quelle). Warren Buffett nahm 2009 mit weiteren Milliardären an einem„Buffett Familie“ weiterlesen

Haus Hohenzollern

Das deutsche Hochadelsgeschlecht besteht seit über 900 Jahren und gehört damit zum Uradel. Vom 14. bis 18. Jahrhundert stellte die Familie mehrere deutsche Markgrafen, Herzöge und Kurfürsten. Der Herzog und Kurfürst Friedrich von Hohenzollern krönte sich 1701 selbst zum ersten König des Königreichs Preussen. Das Königreich wurde mit der Erlaubnis der römisch-deutschen Kaiserfamilie Habsburg gegründet, die„Haus Hohenzollern“ weiterlesen

Merck Familie

Die Merck Familie aus Darmstadt in Deutschland waren die Pioniere und Begründer der Pharmaindustrie. Der Hamburger Zweig der Familie brachte Bankiers, Politiker sowie Freimaurer hervor und wurde in den deutschen Adel aufgenommen. In den letzten 150 Jahren heirateten beide Familienzweige der Mercks in deutsche Adelsfamilien. Ein Familienzweig, der in die USA emigrierte, gründete dort das„Merck Familie“ weiterlesen

Cox Familie

Die Cox Familie kontrolliert Cox Enterprises, der grösste sich vollständig in Familienbesitz befindende Telekommunikations- und Medienkonzern der USA. Das Vermögen der Cox Familie wird auf 38,6 Milliarden US-Dollar geschätzt. Sie gehört damit zu den reichsten Familien der USA. (Quelle) Das Familienunternehmen wurde 1898 von James Cox (1870-1957) gegründet und erwarb in den folgenden Jahrzehnten mehrere Zeitungen. James Cox„Cox Familie“ weiterlesen

Roosevelt Familie

Die Roosevelt Familie ist vor allem für die beiden US-Präsidenten Theodore Roosevelt und Franklin Roosevelt bekannt, die beide Freimaurer waren. Fast ein Drittel aller US-Präsidenten waren Freimaurer (Quelle). Die Roosevelt Familie gehörte aber schon vor der Gründung der USA zur Elite der 13 Kolonien an der Ostküste. Der Stammvater der Familie ist der Niederländer Claes„Roosevelt Familie“ weiterlesen

Harriman Familie

Edward Henry Harriman (1848-1909) war einer der wichtigsten Eisenbahnunternehmer der USA. In der Zeit der Industrialisierung der USA (1850-1890) waren die führenden Eisenbahnunternehmer die reichsten Männer des Landes. Auch Edward Henry Harriman gehörte zu den reichsten US-Amerikanern (Quelle). Er kontrollierte auch die Grossbank Wells Fargo. Er hatte geschäftlichen Kontakt zu Isaias Hellman, Paul Warburg und Jacob„Harriman Familie“ weiterlesen

Ford Familie

Die US-amerikanische Familie Ford gründete und kontrolliert den Automobilkonzern Ford, der schon seit über 100 Jahren zu den grössten Automobilherstellern der Welt gehört. Mitte des 20. Jahrhunderts war die Ford Familie vermutlich die reichste Familie der USA, neben Rockefeller, Mellon und Du Pont (Quelle). Das heutige Vermögen der Ford Familie wurde 2015 auf zwei Milliarden„Ford Familie“ weiterlesen

Haus Habsburg-Lothringen

Das Hochadelsgeschlecht Habsburg ist über 1000 Jahre alt und gehört damit zum Uradel. Ende des 13. Jahrhunderts stellte das Haus Habsburg zwei römisch-deutsche Könige, die damals über das Heilige Römische Reich (Mitteleuropa) herrschten. Nach hundert Jahren Pause besetzte die Familie ab dem Jahr 1438 wieder den römisch-deutschen Thron. Ab da kamen 18 der 19 römisch-deutschen„Haus Habsburg-Lothringen“ weiterlesen

Berlusconi Familie

Die Berlusconi Familie ist eine der reichsten Familien Italiens. Derzeit wird ihr Vermögen auf 7,7 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Silvio Berlusconi (*1936) war viermal Ministerpräsident von Italien (1994-1995, 2001-2005, 2005-2006 und 2008-2011). Er war auch Aussen-, Wirtschafts- und Gesundheitsminister. Seit 2019 ist er Mitglied des Europäischen Parlaments. Silvio Berlusconi gründete 1987 Fininvest. Über die Holdinggesellschaft„Berlusconi Familie“ weiterlesen

Springer Familie

Die deutsche Milliardärin Friede Springer kontrolliert zurzeit den Medienkonzern „Axel Springer SE“. Er ist einer der grössten Medienkonzerne Europas. Zum Konzern gehören unter anderem die Zeitungen Bild und Welt, zwei der wichtigsten Zeitungen Deutschlands. Der Konzern ist an deutschen Radiosendern beteiligt und besitzt den Fernsehsender N24/Welt. Seit 2015 besitzt der Springer-Konzern die US-amerikanische Nachrichtenseite Business„Springer Familie“ weiterlesen

Van Rensselaer Familie

Die Van Rensselaer Familie gehörte bereits im 17. Jahrhundert zu den führenden Familien der heutigen USA. Im 18. Jahrhundert war sie in die Gründung der USA involviert. Im 19. und 20. Jahrhundert war sie mit wichtigen Industriellen- und Bankiersfamilien verbunden, welche die Industrie und das Finanzwesen der USA aufgebaut haben. Die Van Rensselaers als Kolonialherren„Van Rensselaer Familie“ weiterlesen

Tata Familie

Die Tata Familie ist vermutlich die wichtigste Unternehmerfamilie Indiens. Gemessen am BIP ist Indien die fünftgrösste Volkswirtschaft der Welt. Die Tata Familie kontrolliert die Holdinggesellschaft Tata Sons und dadurch mehrere indische Grosskonzerne. Tata Sons ist das grösste sich mehrheitlich in Familienbesitz befindende Unternehmen Asiens. Es gibt aber noch grössere familienkontrollierte Unternehmen in Asien, die sich jedoch offiziell nicht in„Tata Familie“ weiterlesen

Haus Lippe

Die Anfänge des deutschen Hochadelsgeschlechts Lippe reichen bis ins 12. Jahrhundert zurück und gehört damit zum Uradel. Seit 1413 besass das Haus Lippe ein eigenes Territorium, das im heutigen Nordrhein-Westfalen in Deutschland liegt. Bis 1918 gehörte es zu den deutschen Fürstentümern. Aus dem Haus Lippe gingen mehrere Adelsgeschlechter hervor, die grösstenteils zum Hochadel gehören. Haus Schaumburg-Lippe„Haus Lippe“ weiterlesen

Livingstone Clan

Der schottische Clan Livingstone ist etwa 900 Jahre alt. Er trug ursprünglich den Namen MacLea, änderte ihn dann aber in Livingstone. Einer Legende nach hatten ihre Vorfahren im 6. Jahrhundert Kontakt zum Missionar Saint Moluag, der bei der Verbreitung des Christentums in Schottland eine wichtige Rolle spielte. Es wurde spekuliert, dass die Vorfahren der Livingstones„Livingstone Clan“ weiterlesen

Haus Bernadotte

Das Hochadelsgeschlecht Bernadotte ist seit dem Jahr 1818 die Königsfamilie von Schweden und führt seither die schwedische Freimaurerei. Das Haus Bernadotte war von 1818 bis 1905 auch gleichzeitig die Königsfamilie von Norwegen. In dieser Zeit führten sie auch die norwegische Freimaurerei. Die schwedische Freimaurerei Der schwedische Graf Axel Ericson Wrede-Sparre (1708-1772) gilt als der erste„Haus Bernadotte“ weiterlesen

Haus Glücksburg

Das Haus Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, kurz Haus Glücksburg, ist der Name einer 1825 gegründeten Linie, die ursprünglich dem Haus Oldenburg entstammt, das schon seit 1000 Jahren besteht. Seit seiner Gründung ist das Haus Glücksburg eine der wichtigsten Hochadelsfamilien. Sie sind heute die Königsfamilie von Dänemark, Grönland und Norwegen. Bis 1964 waren sie auch die Königsfamilie von Griechenland. Herzog„Haus Glücksburg“ weiterlesen

Astor Familie

Die Astor Familie ist Teil der angloamerikanischen Elite. Sie war im 19. Jahrhundert eine der reichsten Familien der USA und wurde im 20. Jahrhundert in den britischen Adel aufgenommen. Über Heiraten sind sie bis heute mit vielen elitären Familien verbunden. Der US-amerikanische Zweig Der in Deutschland geborene John Jacob Astor (1763-1848) wanderte als Jugendlicher nach„Astor Familie“ weiterlesen

Du Pont Familie

Die Du Pont Familie gehört schon seit über 150 Jahren zu den reichsten Familien der USA. Mitte des 20. Jahrhunderts war sie vermutlich die reichste US-amerikanische Familie neben Rockefeller, Mellon und Ford (Quelle). Ihr heutiges Vermögen wird auf 16 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Das Vermögen stammt aus dem Chemieunternehmen DuPont, das in den letzten 100 Jahren„Du Pont Familie“ weiterlesen

Wertheimer/Wertheim Familie

Es gibt mehrere jüdische Familien mit Namen Wertheimer oder Wertheim, bei denen aber oft nicht klar ist, ob sie miteinander verwandt sind. Ich hab hier alle bemerkenswerten Wertheimer aufgelistet. Der Oberrabbiner Samson Wertheimer (1658-1724) galt als einer der bedeutendsten Hofbankiers seiner Zeit. Er war kaiserlicher Hoffaktor von Wien und hatte engen Kontakt zum jüdischen Wiener„Wertheimer/Wertheim Familie“ weiterlesen

Drummond Clan

Der schottische Clan Drummond ist mindestens 700 Jahre alt und gehört zum britischen Adel. Der Legende nach stammt der Clan vom ungarischen Prinzen Georg (wird auch Yorik und György genannt) ab. Der ungarische Prinz soll nach Schottland emigriert sein. Er gilt als ein Sohn des ungarischen Königs Andreas/Andrew I., der im 11. Jahrhundert lebte und„Drummond Clan“ weiterlesen

Russell Clan

Der schottische Clan Russell besteht seit mehr als 800 Jahren. Seit dem Jahr 1694 stellt ein Zweig des Clans Herzöge und steht somit in der britischen Adelshierarchie direkt unter der Königsfamilie. Sie brachten auch mehrere Barone und Grafen hervor. Viele Angehörige des Russell Clans wurden in den Privy Council aufgenommen, welcher der Geheimrat der britischen„Russell Clan“ weiterlesen

Hamilton Clan

Der schottische Clan Hamilton ist seit 700 Jahren Teil der schottischen Elite und ist heute eine der wichtigsten britischen Adelsfamilien. Seit dem Jahr 1643 stellt ein Zweig der Familie Herzöge und steht somit in der britischen Adelshierarchie direkt unter der Königsfamilie. Die Herzöge sind auch gleichzeitig die Clan-Chefs des Hamilton Clans. Lord James Hamilton, der„Hamilton Clan“ weiterlesen

Haus Savoyen

Die italienische Hochadelsfamilie Savoyen ist über 1000 Jahre alt und gehört somit zum Uradel. Das Haus Savoyen stellte ab 1861 die Königsfamilie des Königreiches Italien, das im selben Jahr gegründet wurde. Davor war die Familie bereits seit 1720 die Königsfamilie der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien gewesen. Die Monarchie wurde 1946 in Italien abgeschafft. Nach Angaben von„Haus Savoyen“ weiterlesen

Haus Bourbon (Kapetinger)

Das Hochadelsgeschlecht Bourbon besteht seit über 700 Jahren und stammt vom Adelsgeschlecht der Kapetinger ab, das im 10. Jahrhundert entstand. Die Kapetinger stammen wiederum von den Robertiner ab, deren adlige Blutlinie sich bis ins 8. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Alle französischen Könige der letzten 1000 Jahre, mit Ausnahme der beiden Napoleons, waren Kapetinger oder stammen von„Haus Bourbon (Kapetinger)“ weiterlesen

Thomson und Reuter Familie

Die Thomson Familie gilt als die reichste Familie Kanadas. Sie kontrolliert Reuters, eine der grössten und wichtigsten Nachrichtenagenturen der Welt. Die Agentur versorgt Journalisten und Medien aus der ganzen Welt mit den neusten Nachrichten, die von 2500 Reuters Journalisten auf der ganzen Welt zusammengetragen werden. Diese Journalisten schreiben aber meist nicht selbst für Zeitungen, sondern„Thomson und Reuter Familie“ weiterlesen

Barclay Clan und Berkeley Familie

Der schottische Clan Barclay stammt sehr wahrscheinlich von der englischen Adelsfamilie Berkeley ab, auch wenn keinen Beweis für eine Abstammung gibt. Ich habe trotzdem beide Familien in einen Beitrag genommen. Die Familienüberlieferung der Barclays besagt ebenfalls, dass sie von einem Berkeley abstammen. Die beiden Familien bestehen schon seit 900 Jahren. Die Quäkerfamilie Barclay Ein Familienzweig„Barclay Clan und Berkeley Familie“ weiterlesen

Haus Nassau

Nassau ist ein ursprünglich deutsches Hochadelsgeschlecht, dessen Anfänge bis ins 11. Jahrhundert reichen und somit zum Uradel gehört. Adolf von Nassau, der im 13. Jahrhundert lebte, war römisch-deutscher König und somit einer der mächtigsten Herrscher seiner Zeit. Heute besetzt die Familie den Thron der Niederlande und Luxemburg. Wilhelm von Nassau-Dillenburg (1533-1584) war ein Führer im„Haus Nassau“ weiterlesen

Mellon Familie

Die Mellons gehören schon seit 100 Jahren zu den reichsten Familien der USA. Mitte des 20. Jahrhunderts waren sie vermutlich die reichste amerikanische Familie neben den Rockefellers (Quelle). Das heutige Familienvermögen wurde 2020 auf 11,5 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Die Familie gründete 1869 die Mellon Bank, die sich im 20. Jahrhundert zu einem der grössten Vermögensverwalter„Mellon Familie“ weiterlesen

Rothschild Familie

Die Rothschilds galten als die reichste Familie des 19. Jahrhunderts. Rothschild im 19. Jahrhundert Der deutsch-jüdische Bankier Mayer Amschel Rothschild (1744-1812) war der Gründer der Bankendynastie. Er schickte je einen seiner Söhne nach England, Frankreich, Österreich und Neapel, die dort je eine Bank gründeten. Der Sohn Nathan Mayer Rothschild (1777-1836) zog 1798 nach London und„Rothschild Familie“ weiterlesen

Haus Sachsen-Coburg und Gotha (Wettiner)

Das Haus Sachsen-Coburg-Gotha bildete sich zu Beginn des 19. Jahrhunderts und war eine Familie von Herzögen. Sie stammten aus der deutschen Hochadelsfamilie Wettin. Die Dynastie der Wettiner besteht seit über 1000 Jahren. Durch Hochzeiten oder Wahlen wurden mehrere Familienangehörige zu Königen. Die Familie Sachsen-Coburg-Gotha besetzt heute noch den Thron von Grossbritannien und Belgien. Früher waren„Haus Sachsen-Coburg und Gotha (Wettiner)“ weiterlesen