Newhouse Familie

Die Newhouse Familie gehört zu den mächtigsten Medienunternehmern der USA. Sie besitzen „Advance Publications“, der zu den zehn grössten Medienkonzernen der USA gehört. Dazu gehören unter anderem die Magazine Vogue, The New Yorker und Vanity Fair sowie Zeitungen in über 24 US-Städten. Sie sind auch Grossaktionäre von Discovery Channel. Bis 2015 besassen sie das US-Telekommunikationsunternehmen „Bright House Networks“. Früher besassen sie zudem noch mehrere US-Fernsehsender. Sie sind auch Hauptaktionär der beliebten Internetseite Reddit (wo übrigens viele Fake-Verschwörungstheorien/Desinformationen verbreitet werden).

2020 wurde das Vermögen der Newhouse Familie auf 30 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Sie gehört damit zu den reichsten Familien der USA.

Samuel Irving Newhouse Sr. (1895-1979) war als Kind russisch-jüdischer Einwanderer geboren. 1922 gründete er „Advance Publications“. Er baute das Unternehmen zu einem grossen Medienkonzern auf. Zurzeit wird der Medienkonzern von seinem Sohn Donald Newhouse (*1929) und seinem Enkel Steven Newhouse (*1957) geleitet. Sein Sohn Samuel Irving Newhouse Junior (1927-2017) kannte Rupert Murdoch (Quelle), der ebenfalls zu den mächtigsten Medienunternehmern der Welt gehört.

Zur Liste der mächtigsten Familien der Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: