Pritzker Familie

Die amerikanisch-jüdische Unternehmerfamilie Pritzker aus Chicago gilt als eine der reichsten Familien der USA. 2021 wurde ihr Familienvermögen auf 35,5 Milliarden US-Dollar geschätzt. Derzeit sind elf Familienmitglieder Milliardäre.

Die Familie ist seit den 30erjahren in der Immobilienwirtschaft aktiv. Sie besitzt zurzeit mehr als die Hälfte der Stimmrechte an der Hyatt Hotels Corporation, eines der grössten Hotelunternehmen der Welt. Das Unternehmen wurde von der Pritzker Familie aufgebaut, die noch immer den Vorstand führt. Die Familie gründete auch die Marmon Group, ein kleinerer Mischkonzern. Die Marmon Group gehört inzwischen zu Berkshire Hathaway, eines der grössten Unternehmen der Welt. Die Pritzker Familie kontrollierte eine Zeit lang die führende Wirtschaftsauskunftei TransUnion. Die Familie war zeitweise Hauptaktionär der Fluggesellschaft Braniff und der Kreuzfahrtsgesellschaft Royal Caribbean. Die Familie war Miteigentümer der Superior Bank of Chicago, die 2001 zusammenbrach. Sie kontrollierten früher noch viele weitere kleinere Unternehmen.

Der Autor Gus Russo behauptet in seinem Buch, dass die Pritzker Familie beim Aufbau ihres Hotelunternehmens mit der jüdischen Mafia aus Chicago zusammenarbeitete und von diesen Verbindungen profitierte. Die jüdischen Mafiosi steckten ihr Geld in Immobilien- und Dienstleistungsbranchen mit frei fliessendem Bargeld, wie Banken, Unterhaltungsstätten und Hotels. Um dies zu ermöglichen, warben die Mafiosi Unternehmer aus der jüdischen High Society in Chicago an, darunter angeblich die Pritzker Familie. (Quelle)

Der Milliardär JB Pritzker (*1965) ist seit 2019 Gouverneur des US-Bundesstaates Illinois. Er ist Mitglied der Demokratischen Partei und unterstützte den Wahlkampf von Hillary Clinton und Barack Obama.

Die Milliardärin Penny Pritzker (*1959) ist mit Barack Obama befreundet und kennt seine Familie bereits seit den 90erjahren (Quelle). Zusammen mit weiteren Prominenten aus der jüdischen Gemeinde Chicagos (darunter James Crown) unterstützte sie Obamas Wahlkampf (Quelle). Sie war von 2013 bis 2017 US-Handelsministerin unter Obama. Sie ist derzeit im Vorstand des führenden Technologiekonzerns Microsoft, der von Bill Gates gegründet und aufgebaut wurde. Penny Pritzker ist Mitglied des Aspen Institute und des Council on Foreign Relations, zwei der einflussreichsten Denkfabriken der Welt. Penny Pritzker ist derzeit Vorsitzende des Kuratoriums der „Carnegie Endowment for International Peace“, die schon seit über 100 Jahren eine der führenden Denkfabriken ist. Zum Kuratorium der Denkfabrik gehören derzeit Mitglieder der indischen Milliardärsfamilien Tata und Birla sowie ein Mitglied der südafrikanischen Milliardärsfamilie Oppenheimer. (Stand: 27.4.2022) Bis vor kurzem war noch Seid al-Hussein aus der jordanischen Königsfamilie im Kuratorium. Penny Pritzker kennt den US-amerikanischen Multimilliardär Michael Bloomberg (Foto). Sie war auf einer Feier, bei der Warren Buffett (Multimilliardär) und Lloyd Blankfein (CEO von Goldman Sachs) dabei waren (Quelle).

Der Milliardär Thomas Pritzker (*1950) ist derzeit Vorsitzender des Kuratoriums der Denkfabrik „Center for Strategic and International Studies“ (CSIS). Das CSIS gilt ebenfalls als eine der weltweit einflussreichsten Denkfabriken. Derzeit gehören zum Kuratorium des CSIS unter anderem Mitglieder der Milliardärsfamilien Crown, Bechtel, Hunt und Greenberg sowie der Hedgefonds-Milliardär Ray Dalio und der ehemalige Politiker Henry Kissinger. (Stand: 27.4.2022) Zu den Spendern des CSIS gehörten im Jahr 2020 neben Grossbanken und Grosskonzernen auch die Milliardäre Thomas Pritzker, Bill Gates, Charles KochMellon Scaife, Bechtel und Hunt.

Robert Pritzker (1926-2011) heiratete in dritter Ehe eine Tochter von Sao Kya Seng. Dieser war ein Herrscher aus einer myanmarischen Aristokratenfamilie.

Der Milliardär Anthony Pritzker (*1961) kennt Robert Soros, ein Sohn des berühmten Investors George Soros (Foto). Anthony Pritzker ist an Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX beteiligt (Quelle).

Der Milliardär Nicholas Pritzker (*1945) war einer der frühen Investoren und Vorstandsmitglied von Juul, der grösste Hersteller von E-Zigaretten in den USA.

Jay Pritzker (1922-1999) stiftete den Pritzker-Preis, eine weltweit renommierte Auszeichnung für Architektur. Der britische Baron Jacob Rothschild war Vorsitzender des Preises.

Mehrere Mitglieder der Pritzker Familie sind Treuhänder von grossen Kunstmuseen in den USA. Zu den Treuhändern gehören viele Milliardäre. Mehr dazu in meinem Beitrag zu den Treuhändern der US-Kunstmuseen.

Zur Liste der mächtigsten Familien der Welt

Anmerkung: Ich geh aktiv gegen Urheberrechtsverletzungen vor.

%d Bloggern gefällt das: