Winthrop, Chanler und Aldrich Familie

Die Winthrop Familie und ihre Nachkommen gehören seit über 350 Jahren zur Elite der USA. Der englische Jurist John Winthrop (starb 1649) war der Sohn eines wohlhabenden Landbesitzers. Er emigrierte nach Nordamerika und war dort Mitgründer der Massachusetts Bay Colony, eine englische Kolonie. Er war mehrfach Gouverneur der Kolonie. Aus der Massachusetts Bay Colony entwickelte„Winthrop, Chanler und Aldrich Familie“ weiterlesen

Huntington Familie

Der Engländer Simon Huntington emigrierte im 17. Jahrhundert nach Nordamerika. Viele seiner Nachkommen gehörten elitären Kreisen an. Samuel Huntington (1731-1796) war einer der Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung und somit einer der Gründerväter der USA. Er gehörte zu den führenden Köpfen der Amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Er war Präsident des Kontinentalkongresses. Dieser bestand aus der Elite der 13 Kolonien der Ostküste„Huntington Familie“ weiterlesen

Adams Familie

Die Politikerfamilie Adams gehörte zu den Gründervätern der USA und brachte zwei US-Präsidenten hervor. Der Engländer Henry Adams (1583-1646) gehörte zu den frühen Siedlern der englischen Kolonie Massachusetts in Nordamerika. Sein Nachkomme Samuel Adams (1722-1803) war Politiker in der Kolonie. Samuel und sein Cousin John Adams (1735-1826) waren massgeblich an der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung beteiligt. Die beiden„Adams Familie“ weiterlesen

Lee Familie aus den USA

Die Lee Familie ist eine der historisch bedeutendsten Familien der politischen Elite der USA. Zwei Familienmitglieder gehörten zu den Gründervätern der USA. Die Lee Familie war schon in den 100 Jahren vor der Gründung der USA Teil der Elite der 13 Kolonien an der Ostküste. Die Familie und ihre Verwandtschaft sind traditionell in der Politik„Lee Familie aus den USA“ weiterlesen

Roosevelt Familie

Die Roosevelt Familie ist vor allem für die beiden US-Präsidenten Theodore Roosevelt und Franklin Roosevelt bekannt, die beide Freimaurer waren. Fast ein Drittel aller US-Präsidenten waren Freimaurer (Quelle). Die Roosevelt Familie gehörte aber schon vor der Gründung der USA zur Elite der 13 Kolonien an der Ostküste. Der Stammvater der Familie ist der Niederländer Claes„Roosevelt Familie“ weiterlesen

Van Rensselaer Familie

Die Van Rensselaer Familie gehörte bereits im 17. Jahrhundert zu den führenden Familien der heutigen USA. Im 18. Jahrhundert war sie in die Gründung der USA involviert. Im 19. und 20. Jahrhundert war sie mit wichtigen Industriellen- und Bankiersfamilien verbunden, welche die Industrie und das Finanzwesen der USA aufgebaut haben. Die Van Rensselaers als Kolonialherren„Van Rensselaer Familie“ weiterlesen

Vanderbilt Familie

Die Vanderbilt Familie war die wohl wichtigste Familie der Industrialisierung der USA. Die Industrialisierung der USA fand von 1850 bis 1890 statt und die Vanderbilts waren in diesem Zeitraum die reichste Familie des Landes (Quelle). Cornelius Vanderbilt (1794-1877) gilt als einer der reichsten Menschen aller Zeiten. Das von ihm erlangte Vermögen hätte auf heutige Verhältnisse„Vanderbilt Familie“ weiterlesen

Livingstone Clan

Der schottische Clan Livingstone ist etwa 900 Jahre alt. Er trug ursprünglich den Namen MacLea, änderte ihn dann aber in Livingstone. Einer Legende nach hatten ihre Vorfahren im 6. Jahrhundert Kontakt zum Missionar Saint Moluag, der bei der Verbreitung des Christentums in Schottland eine wichtige Rolle spielte. Es wurde spekuliert, dass die Vorfahren der Livingstones„Livingstone Clan“ weiterlesen