Cox Familie

Die Cox Familie gehört mit einem Vermögen von 41 Milliarden Dollar (stand 2016) zu den reichsten Familien der USA. Sie besitzen Cox Enterprises, den grössten privaten Medienkonzern der USA. Dadurch kontrollieren sie mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen in den USA. Die Tochterfirma Cox Communications ist im Bereich Telekommunikation, Internetdienstleistungen und Kabelfernsehen tätig. Die Tochterfirma Cox Automotive ist auch in der Automobilbranche tätig.

James Cox (1870-1957) gründete 1898 das Familienunternehmen. Er war auch in der Politik und war Gouverneur von Ohio.

Seine Tochter Anne Cox (1919-2020) gehörte mit einem Vermögen von 17 Milliarden Dollar zu den reichsten Frauen der USA. Sie war von 1977 bis 1981 Botschafterin der USA in Belgien. In den 80er Jahren war sie auch im Vorstand von Coca Cola, einer der grössten Getränkekonzerne der Welt. Ihre Kinder sind ebenfalls Milliardäre.

Ihr Sohn James Cox Chambers (*1956) heiratete in zweiter Ehe die Tochter des saudischen Geschäftsmanns Adnan Khashoggi (ein Onkel des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi). Adnan spielte eine wichtige Rolle als Vermittler bei Rüstungsgeschäften von US-amerikanischen Rüstungskonzernen mit der saudischen Regierung. Er war in die Iran-Contra-Affäre verwickelt. Sein Vater war der persönliche Arzt des saudischen Königs Abd al-Aziz ibn Saud.

Anne Cox war über ihre Mutter auch mit der Thornton Familie aus dem Bundesstaat Indiana verwandt. James Worth Thornton (1906-1983) war einer ihrer Cousins 2. Grades. James Thornton arbeitete 8 Jahre lang für die CIA. Er heiratete in zweiter Ehe die Enkelin eines Barons aus dem schottischen Armstrong Clan. James Vater, Henry Worth Thornton (1871-1933), war als Eisenbahnunternehmer in den USA, Kanada und Grossbritannien tätig. Für seine Dienste in Grossbritannien wurde er vom britischen König George V. zum Ritter geschlagen.

Barbara Cox (1922-2007) heiratete den Sohn von Stanley Carmichael Kennedy Sr.. Dieser war in der Schifffahrtsindustrie tätig und arbeitete für Coca Cola. Er gründete und führte die Fluggesellschaft Hawaiian Airlines. Seine Eltern stammten aus Schottland. Es ist kein Stammbaum vorhanden, aber Carmichael und Kennedy sind Familiennamen schottischer Clans. Zudem heiratete James Cox Chambers in erster Ehe eine Frau mit Familiennamen Hamilton, die demnach vielleicht aus dem schottischen Hamilton Clan stammte.

Zurzeit wird Cox Enterprises von James Cox Kennedy (Vorsitzender) und Alexander Taylor (Präsident und CEO) geführt. James ist ein Enkel und Alexander ein Urenkel des Firmengründers James Cox.

Zur Liste der mächtigsten Familien der Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: