Zhang Familie

Der Chinese Zhang Shiping (1946-2019) gründete und führte die Hongqiao Group. Er baute das Unternehmen zum grössten Aluminiumproduzenten der Welt auf. Seit seinem Tod führen und besitzen seine Kinder und seine Frau das Unternehmen. Die Familie kontrolliert auch ein Baumwollunternehmen. 2019 wurde das Vermögen der Familie auf 4,5 Milliarden US-Dollar geschätzt. (Quelle) Die Hongqiao Group„Zhang Familie“ weiterlesen

Forrest Familie

Der Schotte William Forrest (1819-1899) emigrierte in die britische Kolonie Australien. Seine Söhne wurden dort politisch aktiv. Der Sohn John Forrest (1847-1918) wurde 1890 der erste Premierminister von Westaustralien. 1901 wurde Australien unabhängig von Grossbritannien und John Forrest wurde Mitglied der ersten Regierung des australischen Staates. Er wurde der zweite Verteidigungsminister des Landes. Er erhielt„Forrest Familie“ weiterlesen

Guggenheim und Lawson-Johnston Familie

Meyer Guggenheim (1828-1905) wurde in eine schweizerisch-jüdische Familie geboren. Er emigrierte in die USA und wurde dort zum wohl erfolgreichsten Bergbauunternehmer des Landes. Seine Nachkommen gehören seither zur US-Elite. Die Guggenheim Familie war bis in die 1920er Jahre in der Bergbauindustrie aktiv. Zeitweise kontrollierten sie 80 Prozent der weltweiten Vorkommen für Kupfer, Blei und Silber„Guggenheim und Lawson-Johnston Familie“ weiterlesen

Oppenheimer Familie

Ernest Oppenheimer (1880-1957) wurde in eine jüdische Familie in Deutschland geboren. Er emigrierte nach Südafrika, wo er mit finanzieller Unterstützung der Bank der Morgan Familie das Bergbauunternehmen Anglo American gründete (Quelle). Anglo American entwickelte sich schnell zu einem führenden Bergbaukonzern und ist heute noch einer der grössten der Welt. Anglo American ist der grösste Platinproduzent,„Oppenheimer Familie“ weiterlesen

Nazarbayev Familie

Die Nazarbayev Familie gilt als die mächtigste und reichste Familie Kasachstans. Das Vermögen der Familie wird auf 7 Milliarden US-Dollar geschätzt. Zusammen mit ihren Freunden und Bekannten kontrollieren sie den kasachischen Staat sowie die Wirtschaft und die Leitmedien des Landes. Nursultan Nazarbayev Nursultan Nazarbayev/Nasarbajew (*1940) wurde in den 80er Jahren Teil der politischen Elite Kasachstans.„Nazarbayev Familie“ weiterlesen

Luksic Familie

Die chilenische Luksic Familie kontrolliert Antofagasta und Quiñenco, zwei der grössten Unternehmen Chiles. Sie ist eine der reichsten Familien Südamerikas. Das Vermögen der Familie Luksic-Fontbona wird derzeit auf 23 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Das ist fast ein Zehntel des jährlichen Bruttoinlandsprodukts Chiles. Antofagasta Ab dem Jahr 1980 erlangte die Familie die Kontrolle über den chilenischen Bergbaukonzern„Luksic Familie“ weiterlesen

Sumitomo Familie

Die Sumitomo Familie ist eine der wichtigsten Familien der japanischen Wirtschaftselite. Japan hatte 2020 die drittgrösste Wirtschaft der Welt und war in den letzten Jahren meist das viert- oder fünftgrösste Exportland. Der japanische Yen belegt Platz 3 der meistgehandelten Währungen der Welt. Im 20. Jahrhundert war Japan die wirtschaftlich einflussreichste Grossmacht in Asien. Erst seit„Sumitomo Familie“ weiterlesen

Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie

Die brasilianischen Familien Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha kontrollieren die Itaú Unibanco, die derzeit grösste lateinamerikanische Bank. Die Bank ist inzwischen weltweit aktiv, aber konzentriert sich hauptsächlich auf südamerikanische Länder. Derzeit sind die Familien Moreira Salles, Villela und Setúbal im Vorstand der Bank vertreten. Villela und Setúbal sind mit der Sousa Aranha Familie„Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie“ weiterlesen

Mitsui Familie

Die Mitsui Familie ist eine der wichtigsten Familien der japanischen Wirtschaftselite. Japan hatte 2020 die drittgrösste Wirtschaft der Welt und war in den letzten Jahren meist das viert- oder fünftgrösste Exportland. Der japanische Yen belegt Platz 3 der meistgehandelten Währungen der Welt. Im 20. Jahrhundert war Japan die wirtschaftlich einflussreichste Grossmacht in Asien. Erst seit„Mitsui Familie“ weiterlesen

Hambro Familie

Die Hambro Familie war eine der wichtigsten Bankiersfamilien des 20. Jahrhunderts. Sie wurde in den britischen Adel aufgenommen. Calmer Joachim Levy (1747-1806) wurde in eine jüdische Familie in Schleswig-Holstein (Deutschland) geboren. Er zog nach Kopenhagen (Dänemark) und änderte seinen Nachnamen in Hambro. Er wurde dort als Kaufmann tätig und stand später als Bankier im Dienste„Hambro Familie“ weiterlesen

Loudon Familie

Die niederländische Adelsfamilie Loudon ist mit dem britisch-niederländischen Öl- und Gaskonzern Shell verbunden. Shell ist einer der weltweit grössten Produzenten von Erdöl und Erdgas. Shell war 2019 nach Umsatz das drittgrösste Unternehmen der Welt. Die Loudon Familie stammt eventuell vom schottischen Campbell Clan ab, aber eine Abstammung ist bisher nicht belegt. Der Campbell Clan stellte„Loudon Familie“ weiterlesen

Matheson Clan

Der schottische Clan Matheson ist mindestens 800 Jahre alt. Der Familienüberlieferung nach waren ihre Vorfahren Anhänger des ersten schottischen Königs Kenneth MacAlpin, der im 9. Jahrhundert lebte. Der Schotte James Matheson (1796-1878) kam aus dem Matheson Clan (Quelle: 1 und 2). Seine Mutter kam vermutlich aus dem Mackay Clan. In seiner Jugend war er ein„Matheson Clan“ weiterlesen

Mellon Familie

Die Mellons gehören schon seit 100 Jahren zu den reichsten Familien der USA. Mitte des 20. Jahrhunderts waren sie vermutlich die reichste amerikanische Familie neben den Rockefellers (Quelle). Das heutige Familienvermögen wurde 2020 auf 11,5 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Die Familie gründete 1869 die Mellon Bank, die sich im 20. Jahrhundert zu einem der grössten Vermögensverwalter„Mellon Familie“ weiterlesen

Rothschild Familie

Die Rothschilds galten als die reichste Familie des 19. Jahrhunderts. Rothschild im 19. Jahrhundert Der deutsch-jüdische Bankier Mayer Amschel Rothschild (1744-1812) war der Gründer der Bankendynastie. Er schickte je einen seiner Söhne nach England, Frankreich, Österreich und Neapel, die dort je eine Bank gründeten. Der Sohn Nathan Mayer Rothschild (1777-1836) zog 1798 nach London und„Rothschild Familie“ weiterlesen