Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie

Die brasilianischen Familien Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha kontrollieren die Itaú Unibanco, die derzeit die grösste südamerikanische Bank ist. Die Bank ist inzwischen weltweit aktiv, aber konzentriert sich hauptsächlich auf südamerikanische Länder. Derzeit sind die Familien Moreira Salles, Villela und Setúbal im Vorstand der Bank vertreten. Villela und Setúbal sind mit der Sousa„Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie“ weiterlesen

Hambro Familie

Die Hambro Familie gehörte früher zu den wichtigsten Bankiers Europas. Sie wurden in den britischen und dänischen Adel aufgenommen. Calmer Joachim Levy (1747-1806) wurde in eine jüdische Familie im heutigen Schleswig-Holstein (Deutschland) geboren. 1778 zog er nach Kopenhagen (Dänemark) und änderte seinen Nachnamen in Hambro. Er wurde dort als Kaufmann tätig und wurde später zum„Hambro Familie“ weiterlesen

Loudon Familie

Die niederländische Adelsfamilie Loudon ist mit dem britisch-niederländischen Öl- und Gaskonzern Shell verbunden. Die Familie hat ihre Wurzeln in Schottland. Alexander Loudon (1789-1839) emigrierte 1811 in die Niederlanden und gründete dort eine einflussreiche Familiendynastie. Er war zuvor im indonesischen Zuckerhandel aktiv. Das heutige Indonesien war von 1602 bis 1956 eine niederländische Kolonie und Alexander Loudon wird demnach„Loudon Familie“ weiterlesen

Matheson Clan

Der schottische Clan ist mindestens 800 Jahre alt. Wie viele schottische Clans kam auch er im Laufe der Kolonialisierung zu globalem Einfluss und Reichtum. James Matheson (1796-1878) war in Schottland geboren und reiste nach seinem Studium nach Indien im Auftrag der Handelsfirma seines Onkels „Mackintosh & Co.“. Mackintosh ist ebenfalls ein schottischer Clan. 1820 traf er„Matheson Clan“ weiterlesen

Hamilton Clan

Der schottische Clan ist über 700 Jahre alt und gehört zu den wichtigsten britischen Adelsfamilien. Seit dem Jahr 1643 stellt ein Zweig der Familie Herzöge und steht somit in der britischen Adelshierarchie direkt unter der Königsfamilie. Die Herzöge sind auch gleichzeitig die Clan-Chefs des Hamilton Clans. Der Hamilton Clan ist traditionell mit dem britischen Königshaus„Hamilton Clan“ weiterlesen

Oppenheimer Familie

Aus dem jüdischen Patriziergeschlecht Oppenheimer gingen die Adelsfamilien von Oppenheim, von Oppenheimer, Von Oppenfeld und die Familie Lichtenstein (nicht mit der Königsfamilie von Lichtenstein verwandt) hervor. Die Familie lässt sich bis ins 15. Jahrhundert zurückverfolgen. Im 16. Jahrhundert wurden sie in Frankfurt sesshaft. Sie gehörten zu den höchst besteuerten Juden in Frankfurt und waren demnach„Oppenheimer Familie“ weiterlesen

Rothschild Familie

Die Rothschilds galten als die reichste Familie des 19. Jahrhunderts. Rothschild im 19. Jahrhundert Die jüdische Banken-Dynastie wurde vom Frankfurter Mayer Amschel Rothschild (1744-1812) gegründet. Dieser hatte eine Lehre bei einer Bank der Oppenheim Familie gemacht. 1766 gründete er in Frankfurt die erste Bank der Familie. Er schickte je einen seiner Söhne nach England, Frankreich, Österreich„Rothschild Familie“ weiterlesen