Nazarbayev Familie

Die Nazarbayev Familie gilt als die mächtigste und reichste Familie Kasachstans. Das Vermögen der Familie wird auf 7 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Zusammen mit ihren Freunden und Bekannten kontrollieren sie den kasachischen Staat sowie die Wirtschaft und die Leitmedien des Landes.

Nursultan Nazarbayev

Nursultan Nazarbayev/Nasarbajew (*1940) wurde in den 80er Jahren Teil der politischen Elite Kasachstans. Das Land gehörte damals zur kommunistischen Sowjetunion. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion 1990 wurde Kasachstan unabhängig von Russland. Nursultan Nazarbayev wurde daraufhin zum Präsidenten des Landes. Er regierte noch bis 2019 und trat schliesslich zurück. Er regierte diktatorisch. Trotz seines Rücktritts gilt er immer noch als der inoffizielle Staatschef. Er wurde immer wieder der Korruption beschuldigt. Die Opposition behauptet, er sei mit der Mafia verbunden. Schätzungen zufolge floss im ersten Jahrzehnt nach dem Fall der Sowjetunion rund ein Viertel des kasachischen BIP aus dem Land (Quelle), unter anderem in die Schweiz.

Kasachstan ist eines der rohstoffreichsten Länder der Welt. Es besitzt die weltweit grössten Chromreserven und die zweitgrössten Uranreserven. Kasachstan belegt derzeit Platz 12 der Länder mit den grössten Ölreserven und Platz 15 der Länder mit den grössten Gasreserven. Kasachstan besitzt grössere Vorkommen an Gold, Zink, Eisenerz und Kupfer. Ein grosser Teil von Kasachstans Rohstoffindustrie wird von zwei grossen Staatsfonds kontrolliert, dem Kazakhstan National Fund und Samruk-Kazyna. Sie werden vom kasachischen Staat kontrolliert und beide wurden von Nursultan Nazarbayev gegründet. Nazarbayevs Schwiegersohn Timur Kulibayev leitete den Samruk-Kazyna-Fond (Quelle). Die beiden Fonds verwalten derzeit ein Vermögen von über 100 Milliarden US-Dollar. Nursultan Nazarbayev soll ein Vermögen von 200 Milliarden Dollar kontrollieren (Quelle).

Nursultan Nazarbayev traf den Papst, der ihm den Piusorden verlieh, der dritthöchste Verdienstorden des Vatikans (Quelle). Als Präsident traf er viele Staatsoberhäupter, darunter Putin, Obama, Merkel und Xi Jinping.

Er traf sich mit Mitgliedern der europäischen Königsfamilien von Grossbritannien, Spanien, Belgien, Niederlande und Norwegen. (Fotos: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8). Er traf Mitglieder der arabischen Königsfamilien von Saudi-Arabien, Abu Dhabi, Katar, Jordanien und Bahrain (Fotos: 1, 2, 3, 4, 5, 6).

2017 traf sich Nazarbayev mit der Führung der Rothschild Bank, darunter auch der französische Baron Éric de Rothschild (Quelle). Die Rothschild Bank berät die kasachische Zentralbank (Quelle). Nazarbayev traf auch den britischen Baron Jacob Rothschild, den indischen Milliardär Lakshmi Mittal, den niederländischen Manager Ben van Beurden (CEO des Ölkonzerns Shell) und den Briten Sam Walsh, der zur Führung von Mitsui und Rio Tinto gehört. (Quelle)

Nazarbayev unterhält eine gute Beziehung zu Bulat Utemuratov (Quelle: 1 und 2). Der kasachische Geschäftsmann gehört mit einem Vermögen von über 3 Milliarden US-Dollar zu den Reichsten des Landes (Quelle). Er ist im Finanzwesen und der Bergbauindustrie aktiv.

Nursultan Nazarbayev kennt Alexander Mashkevitch (Quelle). Dieser gehört zu den reichsten Geschäftsleuten Kasachstans. 2019 wurde sein Vermögen auf 2,4 Milliarden US-Dollar geschätzt (Quelle). Sein Hauptgeschäftsfeld ist die Bergbauindustrie. Er besitzt zusammen mit den Milliardären Patokh Chodiev und Alijan Ibragimov die Eurasian Bank, eine der führenden Banken Kasachstans. Im Jahr 2002 wurde geschätzt, dass etwa ein Viertel der Wirtschaft Kasachstans unter dem Einfluss von Mashkevitch steht. Er ist Jude und besitzt die israelische Staatsbürgerschaft. Er war Präsident des von ihm gegründeten und unterstützten Eurasischen Jüdischen Kongresses, der die Interessen der jüdischen Gemeinden der ehemaligen Sowjetunion, Japan, China und der Ländern Ozeaniens vertritt, insgesamt 28 Staaten. In dieser Funktion hatte Mashkevitch Kontakt zur politischen Elite Israels. (Quelle) Er besuchte den Papst in Rom (Quelle). Er wurde verdächtigt 2010 eine Sexparty auf einer von der türkischen Polizei beschlagnahmten Luxusyacht organisiert zu haben. Zehn Verdächtige, darunter zwei türkische Milliardäre, wurden auf der Yacht verhaftet. Die Polizei führte Ermittlungen gegen Menschenhändler. Auf der Yacht waren mehrere junge Frauen, darunter auch Minderjährige. Sie wurden über Modelagenturen aus Russland und der Ukraine in die Türkei gebracht. Der Eigentümer der Yacht war der türkische Milliardär Kahraman Sadıkoğlu, der aber nicht an Bord war. (Quelle) Als Verschwörungstheoretiker könnte man auf die Idee kommen, dass Mashkevitch zusammen mit Geheimdiensten und/oder der Mafia daran arbeitete Mitglieder der türkischen Elite erpressbar zu machen.

Die Nazarbayev-Schwestern

Nursultan Nazarbayev hat drei Töchter, die alle einflussreiche Männer heirateten.

Dinara Nazarbayev Kulibayev

Die Tochter Dinara Nazarbayev (*1967) gilt mit ihrem derzeitigen Vermögen von 2,9 Milliarden US-Dollar als die reichste Frau Kasachstans (Quelle). Sie ist mit Timur Kulibayev verheiratet. Dessen Vermögen wird derzeit ebenfalls auf 2,9 Milliarden US-Dollar geschätzt. Das Ehepaar besitzt mehrheitlich die Halyk Bank, die grösste Bank Kasachstans. Kulibayev ist Präsident des Verwaltungsrates des kasachischen Bergbaukonzerns Kazatomprom, der derzeit der grösste Uranproduzent der Welt ist und weltweit Atomkraftwerke mit Uran versorgt (die jährlich tonnenweise davon benötigen). Er ist seit 2009 im Vorstand des russischen Gaskonzerns Gazprom, welcher der weltweit grösste Erdgasproduzent ist. Kulibayev besetzte mehrere hochrangige Positionen in der kasachischen Öl- und Gasindustrie. Er leitete den oben erwähnten milliardenschweren Staatsfonds Samruk-Kazyna. Er ist noch immer im Verwaltungsrat des Fonds. Er war Aufsichtsratsvorsitzender der ATFBank, eine der grössten Banken Kasachstans. (Quelle) Timur Kulibayev hatte Kontakt zum britischen Prinzen Andrew (Quelle).

Timur Kulibayev hatte eine romantische Beziehung mit Goga Ashkenazi und hat auch zwei Kinder mit ihr. Die kasachische Geschäftsfrau war ebenfalls in der Öl-, Gas- und Bergbauindustrie aktiv. Sie verkehrt mit der britischen High Society:

  • Sie ist eine sehr gute Freundin des britischen Prinzen Charles und es gibt auch Gerüchte, dass sie ein romantisches Verhältnis hatten.
  • Sie ist mit Nathaniel Rothschild befreundet.
  • Sie ging mit Saif Gaddafi auf die Jagd. Er ist der Sohn des lybischen Diktators Muammar Gaddafi.
  • Zu ihren Geschäftspartnern gehört Robert Friedland. Der kanadische Milliardär ist in der Bergbauindustrie aktiv. Er gilt als der Mentor des Apple-Gründers und Milliardärs Steve Jobs (Quelle).
  • Sie ist mit Edward Spencer-Churchill befreundet, der aus einer britischen Herzogsfamilie kommt.
  • Sie ist mit Nick Candy befreundet, ein britischer Luxusimmobilienentwickler und Milliardär.

(Quelle: 1 und 2)

Sie arbeitete für die Grossbanken Merrill Lynch und Morgan Stanley aus den USA sowie für niederländische Grossbank ABN AMRO. (Quelle)

Aliya Nazarbayeva

Die Tochter Aliya Nazarbayeva (*1980) führt einen Baukonzern. Sie ist mit Dimash Dosanov verheiratet. Er ist Generaldirektor von KazTransOil, ein staatlicher Öltransportkonzern in Kasachstan. Aliya war in erster Ehe mit dem kirgisischen Geschäftsmann Aidar Akayev verheiratet. Dessen Vater Askar Akayev war von 1990 bis 2005 Präsident von Kirgistan, ein Nachbarland von Kasachstan. (Quelle) Kirgistan gehörte ebenfalls zur Sowjetunion. Kurz vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion fand Askar Akayev Anschluss an die politische Elite Kirgistans. Nach dem Zusammenbruch wurde Kirgistan unabhängig von Russland, worauf Askar Akayev und seine Kumpels die Macht im Land übernehmen konnten. Kirgistan gilt als ein Mafiastaat (Quelle). Nach einem Bericht des Schweizer Geheimdienstes sind die Geheimdienste der ehemaligen Sowjetländer eng mit der organisierten Kriminalität verbunden (Quelle).

Dariga Nazarbayeva

Die Tochter Dariga Nazarbayeva (*1963) ist in der kasachischen Politik und war stellvertretende Premierministerin. Sie arbeitete beim staatlichen Fernsehsender Qazaqstan und gründete den Fernsehsender Khabar Agency. In Kasachstan werden die Leitmedien vom Staat kontrolliert (Quelle). 2013 wurde ihr Vermögen auf mehr als eine halbe Milliarde US-Dollar geschätzt (Quelle).

Sie war mit Rakhat Aliyev verheiratet. Er besetzte hochrangige Positionen beim kasachischen Geheimdienst und war Chef der Steuerpolizei. Aliyev betrieb Geldwäsche und soll für Morde, Folter und Entführungen verantwortlich sein. 2007 verschlechterte sich sein Verhältnis zur kasachischen Elite und wenige Monate später liess er sich von Dariga Nazarbayeva scheiden. Er verliess das Land. 2014 wurde er von den österreichischen Behörden wegen Entführung und Mordes in Gewahrsam genommen. Nach offiziellen Angaben beging er im österreichischen Gefängnis Selbstmord. (Mehr dazu auf Wiki) Ein Gutachten eines Rechtsmediziners sagt allerdings, dass er mit Sicherheit ermordet wurde (Quelle). 

Darigas und Rakhats gemeinsamer Sohn Aisultan (1990-2020) arbeitete ebenfalls für den kasachischen Geheimdienst. Er war an der Royal Military Academy Sandhurst in Grossbritannien, die wohl elitärste Militärakademie der Welt. (Quelle) Neben vielen britischen Adligen waren fast alle noch amtierenden Königsfamilien der Welt an der Akademie vertreten. Hier eine Liste der bemerkenswerten Absolventen. Vermutlich erlernen sie dort Kenntnisse über Kriegsführung sowie Verwaltung und Kontrolle von Militär und Geheimdiensten. Aisultan starb 2020 in London, nach offiziellen Angaben an einem Herzstillstand. Paar Monate zuvor veröffentlichte er auf Facebook die Behauptung, dass Ex-Präsident Nursultan Nazarbayev sein wahrer Vater sei. Dariga sei nur seine Adoptivmutter. Er schrieb auch er habe Angst von ihr. (Quelle)

Zur Liste der mächtigsten Familien der Welt

Anmerkung: Ich geh aktiv gegen Urheberrechtsverletzungen vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: