Redstone Familie

Die Redstone Familie gehört zurzeit zu den mächtigsten Medienunternehmer der USA. Über ihre Holdinggesellschaft „National Amusements“ besitzt sie den Medienkonzern ViacomCBS, der zu den 10 grössten Medienunternehmen der Welt gehört. Dadurch besitzen sie viele Fernseh- und Radiosender sowie Paramount Pictures, eines der grössten Filmunternehmen der Welt.

Der US-Amerikaner Michael Redstone (1902-1987) gründete 1936 das Kino- und Theaterunternehmen National Amusements. Sein Familie war deutsch-jüdischer Herkunft und hiess ursprünglich Rothstein.

Sein Sohn Sumner Redstone (*1923) baute das Kinounternehmen zu einem der grössten Medienkonzerne der USA auf. Er war Gründer und CEO des Medienunternehmens Viacom und investierte viel in die Filmindustrie. 2020 wurde sein Vermögen auf 2.9 Milliarden Dollar geschätzt. Er spendete regelmässig an die US-Demokraten und war vor allem mit dem Politiker John Kerry verbunden.

Seine Tochter Shari Redstone (*1954) löste ihn als CEO von Viacom ab. Sie war 2019 massgeblich an der Fusion von Viacom und CBS beteiligt, die damals zwei der grössten Medienkonzerne der Welt waren. Zurzeit ist sie Vorsitzende von ViacomCBS.

Sie war mit dem Rabbiner Yitzhak Aharon Korff verheiratet, der auch als politischer Berater tätig war. Nach der Heirat wurde er Präsident von National Amusements sowie Mitglied des Aufsichtsrates und Vize-Präsident von Viacom. Sein Onkel war Baruch Korff, der US-Präsident Richard Nixon nahe stand.

Zur Liste der mächtigsten Familien der Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: