Hamilton Clan

Der schottische Clan ist über 700 Jahre alt und gehört zu den wichtigsten britischen Adelsfamilien. Seit dem Jahr 1643 stellt ein Zweig der Familie Herzöge und steht somit in der britischen Adelshierarchie direkt unter der Königsfamilie. Die Herzöge sind auch gleichzeitig die Clan-Chefs des Hamilton Clans. Der Hamilton Clan ist traditionell mit dem britischen Königshaus„Hamilton Clan“ weiterlesen

Haus Savoyen

Das Adelsgeschlecht ist über 1000 Jahre alt und gehört somit zum Uradel. Das Haus Savoyen stellt seit 1861 die Königsfamilie von Italien, welches im selben Jahr gegründet wurde. Davor waren sie bereits die Könige von Sardinien und Sizilien. Die Monarchie wurde 1946 in Italien offiziell abgeschafft. Die Familie ist traditionell mit dem Vatikan und seinen„Haus Savoyen“ weiterlesen

Samuel Familie

Die britisch-jüdische Unternehmerfamilie waren die Gründer des Ölkonzerns Shell. Heute ist Shell einer der grössten Öl- und Gaskonzerne der Welt. Nach Umsatz ist Shell derzeit das fünftgrösste Unternehmen weltweit. Shell ist ein britisch-niederländisches Unternehmen. Die Samuel Familie wurde in den britischen Adel aufgenommen. Sie haben niederländische Vorfahren. Im Internet steht oft, dass sie aus dem„Samuel Familie“ weiterlesen

Haus Bourbon

Das französische Hochadelsgeschlecht Bourbon existiert seit über 700 Jahren und stammt vom Adelsgeschlecht der Kapetinger ab, welches im 10. Jahrhundert entstand und zu den Gründerväter des Königreichs Frankreich gehörten. Alle französischen Könige der letzen 1000 Jahre, mit Ausnahme der beiden Napoleons, waren Kapetinger oder stammen von diesen ab. Somit stellten die Kapetinger 39 französische Könige.„Haus Bourbon“ weiterlesen

Goldschmidt Familie

Die frühsten Spuren der jüdischen Bankiersfamilie führen bis ins 16. Jahrhundert zurück. Der Hofbankier Benedikt Goldschmidt (1575-1642) stand wie seine Nachkommen im Dienste hessischer Grafen. Die Goldschmidt Familie blieb die einflussreichste unter Hessens Hofbankiers bis zum Aufstieg der Frankfurter Rothschild. Es gab damals noch einen weiteren bedeutenden Bankier mit Namen Goldschmidt, bei dem allerdings nicht„Goldschmidt Familie“ weiterlesen

Hearst Familie

Die Hearst Familie gehört mit einem Vermögen von 28 Milliarden zu den reichsten Familien der USA. Sie besitzen den Medienkonzern Hearst Communications und dadurch 15 Tageszeitungen, 21 Verbrauchermagazine sowie 30 Fernsehsender der USA. Ihnen gehört die Hälfte des Rundfunkunternehmens A & E-Networks. In den 1920er und 1930er Jahren besass die Familie das grösste Medienkonglomerat der„Hearst Familie“ weiterlesen

Murdoch Familie

Die Murdoch Familie besitzt ein Vermögen von 17,5 Milliarden Dollar (stand Mai 2020) und kontrolliert ein Medienimperium, zu dem der Kabelkanal Fox News, die Times of London und das Wall Street Journal gehören. Sie kontrollieren die Medienkonzerne News Corp und 21st Century Fox, welche zu den grössten der Welt gehören. Sie stammen von schottischen Presbyterianer„Murdoch Familie“ weiterlesen

Thomson & Reuter Familie

Die kanadische Thomson Familie kontrolliert Reuters, die grösste und wichtigste Nachrichtenagentur der Welt. Sie versorgt Journalisten und Medien aus der ganzen Welt mit den neusten Nachrichten, welche von 2500 Reuters Journalisten auf der ganzen Welt zusammengetragen werden. Diese Journalisten schreiben aber meist nicht selbst für Zeitung, sondern liefern lediglich die Nachrichten an die Agentur Reuters,„Thomson & Reuter Familie“ weiterlesen

Schröder Familie

Die britisch-deutsche Schröder Familie gehörte im 19. Jahrhundert zu den reichsten und mächtigsten Bankiersfamilien der Welt. Die Bank Schroders in London gehörte im 19. Jahrhundert und anfangs des 20. Jahrhunderts zu den grössten Banken der Welt. Die Schröders galten im 19. Jahrhundert als die reichsten Bankiers neben den Familien Rothschild und Baring. Die Bank befindet„Schröder Familie“ weiterlesen

Oppenheimer Familie

Aus dem jüdischen Patriziergeschlecht Oppenheimer gingen die Adelsfamilien von Oppenheim, von Oppenheimer, Von Oppenfeld und die Familie Lichtenstein (nicht mit der Königsfamilie von Lichtenstein verwandt) hervor. Die Oppenheimer stammen von der jüdischen Gomperz Familie ab, die seit dem 16. Jahrhundert nachweisbar ist. Elias Gomperz (1615-1689) gehört zu den frühsten namentlich dokumentierten jüdischen Hofbankiers im deutschsprachigem„Oppenheimer Familie“ weiterlesen