Douglas Clan

Der schottische Clan ist mindestens 800 Jahre alt und gehört seit Anbeginn zum schottischen Adel. Heute ist der Clan eine der wichtigsten britischen Adelsfamilien. Sie stellten Barone, Vizegrafen, Grafen, Markgrafen und Herzöge. Der Familienüberlieferung nach stammen sie vom Schotten Sholto Douglas ab, der im 8. Jahrhundert gelebt haben soll. Dessen Sohn Marius Douglas soll sich„Douglas Clan“ weiterlesen

Duncan Familie

Die Duncan Familie aus den USA kontrolliert Enterprise Products. Enterprise Products ist einer der grössten Öl- und Gaspipelinekonzerne der Welt. Der Transport von Öl und Gas über Pipelines ist billiger als der Transport mit Lastwagen oder Zügen. In den USA verlaufen mehr Energiepipelines als in jedem anderen Land der Welt und zwar mit grossem Abstand.„Duncan Familie“ weiterlesen

Walton Familie

Der US-Amerikaner Sam Walton gründete 1962 Walmart, der sich zum führenden Einzelhändler der USA entwickelte. Sam war eine Zeit lang der reichste Amerikaner. Walmart ist inzwischen weltweit aktiv und ist das umsatzstärkste Unternehmen der Welt. Walmart ist der grösste Arbeitsgeber in der weltweiten Wirtschaft. 2019 hielt die Familie 48% der Anteile an Walmart (Quelle). 2020„Walton Familie“ weiterlesen

Desmarais Familie

Die Desmarais Familie gehört zu den reichsten Familien Kanadas. 2018 wurde das Familienvermögen auf 8,38 Milliarden Kanadische Dollar geschätzt, also etwa 6,4 Milliarden US-Dollar (Quelle). Sie sind geschäftlich vor allem mit der Frère Familie verbunden, die zu den mächtigsten Familien Belgiens gehört. Power Corporation of Canada Die Desmarais Familie kontrolliert die kanadische Holding „Power Corporation„Desmarais Familie“ weiterlesen

Ambani Familie

Die indische Ambani Familie gehört mit ihrem derzeitigen Vermögen von 81,3 Milliarden US-Dollar zu den reichsten Familien der Welt (Quelle). Die Familie kontrolliert Reliance Industries, einer der grössten Konzerne Indiens. Der Konzern konzentriert sich auf Förderung und Verarbeitung von Erdöl sowie auf den Bau von Ölpipelines. Reliance Industries besitzt auch Jio (einer der grössten Telekommunikationskonzerne„Ambani Familie“ weiterlesen

Bosch Familie

Der deutsche Robert Bosch (1861-1942) gründete 1886 ein eigenes Unternehmen aus dem sich der heutige weltweit aktive Elektro- und Zulieferungskonzern Robert Bosch GmbH entwickelte. Dieser gehörte in den letzten Jahren stets zu den 10 grössten Unternehmen Deutschlands. Das wichtigste Geschäftsfeld des Konzerns neben der Elektroindustrie ist die Produktion von Bauteilen für die Automobilindustrie. Er ist der„Bosch Familie“ weiterlesen

Stern Familie

Die deutsch-jüdische Familie Stern gehörte im 19. und frühen 20. Jahrhundert zu den wichtigsten Bankiersfamilien. Teile der Familie emigrierten nach Frankreich und Grossbritannien und wurden dort als Bankiers tätig. Für ihre Verdienste erhielten sie britische und portugiesische Adelstitel. Stern in Deutschland Der Deutsche Süsskind Stern (circa 1610-1686) war der Stammvater der Familiendynastie. Der Schmuckhändler und„Stern Familie“ weiterlesen

Lagardère Familie

Die französische Lagardère Familie kontrolliert das gleichnamige Unternehmen Lagardère, einer der grössten Medienkonzerne Europas. Das Unternehmen wurde 1992 von Jean-Luc Lagardère (1928-2003) gegründet, der auch die Führung übernahm. Derzeit wird der Konzern von seinem Sohn Arnaud (*1961) geleitet. Der Konzern besitzt: „Paris Match“ und „Journal du Dimanche“, zwei viel gelesene französische Zeitungen. Die französischen Radiosender Europe„Lagardère Familie“ weiterlesen

Hottinger/Hottinguer Familie

Die schweizerisch-französische Familie Hottinger/Hottinguer gehörte im 19. Jahrhundert zu den wichtigsten Bankiersfamilien Frankreichs. Sie wurden 1810 in den französischen Adel aufgenommen und stellen seither Barone. Der französische Zweig trägt den Namen Hottinguer und der schweizerische Zweig den Namen Hottinger. Die Familie gehörte bereits im 16. Jahrhundert zur gesellschaftlichen Elite der Stadt Zürich in der Schweiz.„Hottinger/Hottinguer Familie“ weiterlesen

Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie

Die brasilianischen Familien Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha kontrollieren die Itaú Unibanco, die derzeit die grösste südamerikanische Bank ist. Die Bank ist inzwischen weltweit aktiv, aber konzentriert sich hauptsächlich auf südamerikanische Länder. Derzeit sind die Familien Moreira Salles, Villela und Setúbal im Vorstand der Bank vertreten. Villela und Setúbal sind mit der Sousa„Moreira Salles, Villela, Setúbal und Sousa Aranha Familie“ weiterlesen